Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen



Den Bock zum Gärtner gemacht

#1 von Dr.Josef Haas , 19.11.2020 10:45

Den Bock zum Gärtner gemacht

Der Berliner marxistischen Tageszeitung "junge Welt" ist heute (19.11.2020) zu entnehmen,
dass ein in seiner Denk- und Handlungsweise nur als "Faschist" zu bezeichnender Israeli neuer
Vorsitzender der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem werden soll.
Es handelt sich bei dieser Person um Ephraim Eidam, einem fanatischen Anhänger der
Kolonistenbewegung in dem von Israel besetzten Westjordanland.
Während des ersten palästinensischen Volksaufstandes in den Jahren 1987 bis 1993 war dieser
designierte Gedenkstättenchef Kommandeur einer israelischen Einheit, der zahlreiche Kriegs-
verbrechen an Palästinensern nachgewiesen werden konnten, ein Sachverhalt, wofür er natürlich
nie zur Verantwortung gezogen wurde.
Ein derart schuldig gewordener Mann soll und darf also möglicherweise das Erbe der jüdischen
Opfer wahren und in dieser Funktion selbstverständlich den "Antisemitismus" anprangern.
Diese Heuchelei scheinen inzwischen aber auch nicht wenige Juden bemerkt zu haben.
Denn nach Angaben der "jungen Welt" haben bisher 750 Wissenschaftler sowie Mitarbeiter jüdischer
Museen und Gedenkstätten einen Protestbrief gegen die Ernennung Eidams unterschrieben.
Es bleibt abzuwarten, ob so die Installierung eines Kriegsverbrechers als Yad Vashem Leiter verhindert
werden kann.
Sollte dies aber nicht der Fall sein, so wäre damit- einmal mehr- dokumentiert, wie einäugig und
verlogen das heutige Gedenken an die Opfer von Krieg, Verfolgung und Gewalt geworden ist.
Bei ihm zählen ja in aller Regel nur die "genehmen" Toten.
Palästinenser gehören dazu zumeist nicht.
Grund genug also, durch die Fort- und Weiterführung des Kampfes gegen die zionistischen Besatzer deren
Opfertod für die Freiheit ihres Volkes zu ehren.
Wenn schon andere dies nicht tun, so sollte dies wenigstens eine Verpflichtung der Palästinenser selbst
sein!

Dr.Josef Haas  
Dr.Josef Haas
Beiträge: 686
Registriert am: 29.07.2014


RE: Den Bock zum Gärtner gemacht

#2 von Dr.Josef Haas , 19.11.2020 10:49

Leider habe ich den Namen des für die Leitung von Yad Vashem Ausersehenen falsch geschrieben.
Daher sei dies hier korrigiert.
Es handelt sich um Ephraim Eitam!

Dr.Josef Haas  
Dr.Josef Haas
Beiträge: 686
Registriert am: 29.07.2014


   

Aufruf zur Hexenjagd
Live vor dem reichstag

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz