Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen



Das wahre Israel

#1 von Dr.Josef Haas , 16.08.2019 14:20

Das wahre Israel

"BILD" und die anderen, dem Zionismus hörigen, Blätter, werden bekanntlich nicht müde, Israel als
die "einzige Demokratie im Nahen Osten" zu bezeichnen.
Wie es aber tatsächlich damit aussieht, hat erst wieder einmal ein Vorfall deutlich gemacht, der
sogar Niederschlag in der hiesigen Berichterstattung gefunden hat.
Auf Betreiben von US-Präsident Trump wurde nämlich der mutigen Kongressabgeordneten Ilhan
Omar die Einreise nach Israel verweigert.
Ihrer Kollegin, Rashida Tlaib, wurde sie nur zu einem Verwandtenbesuch im Westjordanland gestattet.
Das wahrhaft skandalöse in diesem Zusammenhang ist und bleibt nun allerdings, dass diese Maßnahme,
Diktaturen absolut würdig, auf Weisung des Herrn Trump getroffen wurde.
Dies geben selbst israelische Medien zu, wurde von ihm doch jede andere Handlungsweise zuvor zu einem
"Akt der Schwäche" erklärt.
Das sind also die Feinde der Freiheit, mit denen sich das Volk von Palästina in seinem Kampf um das ihm
völkerrechtlich zustehende Selbstbestimmungsrecht auseinanderzusetzen hat: Sie heißen Donald Trump
und Benjamin Netanjahu.
Leider biedern sich diesen Repräsentanten des Bösen und der Gewalt immer noch viele Muslime, und dies
nicht nur in Saudi-Arabien, an.
Sie identifizieren sich damit automatisch als Ungläubige und sollten infolgedessen auch so behandelt werden.
Alles andere widerspräche ja dem islamischen Recht und seiner Gerechtigkeit.
Dies sollte- endlich einmal- ein jeder gottesfürchtig gebliebener Muslim einsehen und sein persönliches
Handeln danach ausrichten!

Dr.Josef Haas  
Dr.Josef Haas
Beiträge: 491
Registriert am: 29.07.2014


   

Sebrenica und das dahinter verborgene Lügengespinst der internationalen Gemeinschaft
Die Verbrechen des Westens gegen Afrika am Beispiel Scheich Zakzakys und Nigerias

Xobor Forum Software von Xobor