Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen



Der vollkommene Rassismus

#1 von Dr.Josef Haas , 22.07.2018 18:54

Der vollkommene Rassismus

Das israelische Parlament hat ein Gesetz verabschiedet, das den "jüdischen Charakter"
des Zionisten-Staates stärken soll.
Es definiert in diesem Zusammenhang Israel als "Nationalstaat für jüdische Menschen"
und "historisches jüdisches Heimatland".
Hebräisch soll danach offizielle "Nationalsprache" werden, Arabisch bekommt demgegenüber
nur noch einen Sonderstatus.
Geschähe so etwas in Deutschland, könnte sich die zionistische Propaganda sicherlich mit
massivster Kritik daran nicht zurückhalten, und fände dafür selbstverständlich in allen Kreisen der
hiesigen etablierten Politik breiteste Unterstützung.
Bei sich selbst soll und darf das natürlich ganz anders gehandhabt werden, weshalb Israel auch
mit Fug und Recht als einer der verlogensten Staaten dieser Erde bezeichnet werden muss.
Sein Parlaments-Votum hat darüber hinaus- einmal mehr- den widerlichen Charakter der dort
herrschenden Ideologie klar bewiesen.
Dabei verdient es immer wieder in Erinnerung zurückgerufen zu werden, dass es sich bei ihr um
den Todfeind des Iran handelt.
Angesichts des verbrecherischen Charakters von Israel ein unvermeidliches Faktum.
Tel Aviv hat hier mit seinem jüngsten rassistischen Beschluss selber die Fronten geklärt.
Teheran verteidigt die nationale Souveränität des schon mehrere tausend Jahre alten persischen
Staates.
Der Zionismus steht hingegen für Terror, Rassismus und Unterdrückung; vergesse man das bitte
nie und ziehe daraus infolge dessen die unausweichliche Konsequenz:
Ein die Menschenrechte bekämpfendes Land wie Israel, hat keine Existenzberechtigung.
Rassismus gehört nicht ins 21.Jahrhundert.
Daher kann und darf es auf seinem Boden nur ein Staatswesen geben, in dem Muslime, Christen
und Juden friedlich miteinander leben können.
Das Knesset-Gesetz vom 19.Juli 2018 ist und bleibt hierfür aber ein massives Hindernis, das
folglich mit allen Mitteln bekämpft werden muss.
Zu dieser Auseinandersetzung auf Leben und Tod gibt es keine Alternative!

Dr.Josef Haas  
Dr.Josef Haas
Beiträge: 376
Registriert am: 29.07.2014


   

Wer ist demokratischer Deutschland oder Iran?
Ist Özil schuld am Untergang des Kapitalismus?

Xobor Forum Software von Xobor