Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen


Verschiedenes

RE: Ist das Schächten Tierquälerei ?

 von Yavuz Özoguz , 27.01.2015 16:01

Sehr geehrter Herr Hall,

ich vermute Sie verwechseln dieses Forum zum friedlichen Meinungsaustausch mit einem Gerichtssaal ihres Herzens, in dem Sie Ankläger und Richter zugleich spielen dürfen, und mir die Rolle eines Angklagten zufällt. Wenn Ihnen das Freude bereitet, und ich allein durch ein Dasein ihrem gesamten Frust über Islam eine schöne Ablagefläsche biete, dann: Gott sei Dank. Zu irgendetwas muss ich ja auch für Sie gut sein. Was macht es allerdings für einen Sinn, über die Bedeutung von Tieren, Ihre Rolle in der Schöpfung, ob man sie töten soll oder nicht usw. zu diskutieren, wenn noch nicht einmal der Sinn des Lebens des Menschen geklärt ist. Danahc würde ich doch erst einmal die Frage stellen, wozu es so viele Tiere gitb. Was soll das? Und erst wenn alle diese Zusammenhänge klar sind, kann doch über die sinhaftigkeit einer bestimmten Tötungsmethode debattiert werden. Erst wenn der Sinn des Daseisn geklärt ist, kann in diesem Rahmen auch geklärt werden, ob eine bestimmte Art zu Schlachten von Tieren "unmenschlich" ist oder nicht. Mit Ihrer Betrachtungsweise sollten Sie sich aber nicht an die Menschen wenden, sondern einen junge-Gazellen-Schutzverein gründen, denn die Löwen, die die jungen hilflosen Gazellen reißen, sind viel brutaler als es ein Mensch sein könnte, und wir Menschen hätten durchaus die technischen Möglichkeiten die Gazellen vor den Löwen zu schützen. Und der Gott, an den Sie glauben oder nicht glauben, muss gemäß Ihrer Betrachtung ein ziemlich brutaler Gott sein, dass er solche Übergriffe nicht nur zulässt, sondern nötig macht! Und bei den Mäusen vor den Katzen könnten wir ja in Deutschland anfangen. Was meinen Sie, wie grausam in ihrem maßlosen Wertesystem das Katze-und-Maus Spiel ist.

Da das islamische Schachten eine Thematik ist, mit der ich mich seit 30 Jahren beruflich beschäftige, kann ich Ihnen an dieser Stelle nur mitteilen, dass ein korrekter Schnitt (bei dem innerhalb einer Sekunde sämtliche Verbindungen zwischen Gerhin und Rückrat getrennt werden, ein sehr tierschützender Schnitt ist. So sehr die Art des Tötens zweifelsohne auch diskutiert werden kann, ist es nur möglich diese Dinge zu diskutieren, wenn man weiß, wozu es die gesamte Schöpfung gibt. So lange man sich aber beharrlich weigert, das ABC zu diskutieren, wird man die Sätze nicht verstehen. Wer sagt denn, dass Kühe dazu erschaffen wurden, an Alterschwäche zu sterben? Das Problem bezüglich Tierschutz in Deutschland (bzw. in allen kapitalistischen Systemen) besteht allerdings kaum darin, wie das Tier getötet wird, sondern wie es vorher leben musste, und das ist ein Skandal, der alle Menschen betrifft.

Warum aber betrachten Sie jeden Meinungsaustausch mit anderen als Wettkampf, bei dem Sie siegen müssten oder der andere nicht "rauskommt" usw..? Ist das für Sie hilfreich bei der Wahrheitsfindung? Und warum erheben Sie sich über alle anderen Leser und schreiben, wenn Sie das Gefühl haben, sie wüssten Dinge, die alle anderen nicht wüssten? Kann es nicht sein, dass allein dieses Gefühl bereits ein Hindernis zur Wahrheitsfindung darstellt?

Meine inzwischen vielen Angebote stehen alle im Netz. Wenn Sie aber stattdessen lieber über Tiere diskutieren mögen, dann muss zunächst einmal geklärt werden, wozu es alle diese Tiere überhaupt gibt. Ohne deren Sinn kann nicht ddarüber geurteilt werden, wie mit ihnen zu verfahren ist. Im Islam gab es bereits vor 1400 Jahre Tierschutz. Aber auch der wäre sinnlos, wenn nicht vorher klar ist, welchen Sinn Tiere haben.

Yavuz Özoguz
Beiträge: 912
Registriert am: 27.12.2011

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Ist das Schächten Tierquälerei ? Franz Hall 27.01.2015
RE: Ist das Schächten Tierquälerei ? Yavuz Özoguz 27.01.2015
RE: Ist das Schächten Tierquälerei ? Franz Hall 27.01.2015
RE: Ist das Schächten Tierquälerei ? Yavuz Özoguz 27.01.2015
RE: Ist das Schächten Tierquälerei ? Cengiz Tuna 28.01.2015
 

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz