Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen


Muslim-Veranstaltungen

RE: G20-Protest

 von Werner Arndt , 01.08.2017 15:42

Zitat
Einsatz beim G20-Gipfel

Staatsanwalt ermittelt gegen Polizei

Einige mussten sich komplett nackt ausziehen und intensiv abtasten lassen. Andere sollen geschlagen worden sein. Der unglaubliche Umgang der Polizei mit Jugendlichen der Organisation „Die Falken“ aus NRW beim G20-Gipfel hat ein juristisches Nachspiel. Denn jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen die Polizei.

Sie saßen in einem angemeldeten Bus. Auf dem Weg zu einer angemeldeten Demonstration früh am Sonnabendmorgen des G20-Gipfels. Trotzdem wurden 44 [teilweise minderjährige] junge Leute – darunter Mitglieder des DGB und der Grünen Jugend – plötzlich auf der Autobahn von einer Polizei-Eskorte umgeleitet und landeten in der Gefangenen-Sammelstelle („GeSa“) in Harburg.

Ohne dass ihnen mitgeteilt wurde, was ihnen überhaupt vorgeworfen wird, wurden sie einzeln abgeführt. Einige mussten sich nackt ausziehen und intensiv abtasten lassen. Kontakt zu einem Anwalt wurde nicht gestattet.



Werner Arndt
Beiträge: 197
Registriert am: 03.06.2017

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
G20-Protest Werner Arndt 27.06.2017
RE: G20-Protest Werner Arndt 29.06.2017
RE: G20-Protest Werner Arndt 06.07.2017
RE: G20-Protest Werner Arndt 08.07.2017
RE: G20-Protest Werner Arndt 11.07.2017
RE: G20-Protest Werner Arndt 14.07.2017
RE: G20-Protest Werner Arndt 01.08.2017
RE: G20-Protest Werner Arndt 01.08.2017
RE: G20-Protest Werner Arndt 08.08.2017
RE: G20-Protest Werner Arndt 08.08.2017
RE: G20-Protest Werner Arndt 15.08.2017
 

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz