Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen


Muslim-Fragen

RE: Warum leben wir?

 von Dörte Donker , 04.08.2017 13:56

Inspiriert von der Frage, ob Gott einen Stein erschaffen kann, der größer ist, als er selbst, habe ich gestern den Faden nochmal gelesen. Da sind mir einige Sachen aufgefallen. Erst einmal möge man mir verzeihen, wenn ich so viel von meinen Erfahrungen berichte. Das kann sehr egozentrisch erscheinen, ist aber m.E. weniger der Egozentrik geschuldet, als der Tatsache, dass ich als Mensch bestimmte Erfahrungen sammel, die das Menschsein an sich mit sich bringen und die für mich nur ein Beispiel sind, für bestimmte Prinzipien die ich aus diesen empirischen Erfahrungen ableiten kann. Bei mir kommt nämlich, weil ich viele Jahre meines Lebens nämlich ohne die Offenbarung des Islams verbracht habe, der Empirismus zuerst, dann die Theorie, dann das Suchen nach Belegen dieser Theorie und dann die Gewissheit.

Jetzt zu der Frage, ob Gott einen Stein erschaffen kann, der größer ist als er selbst. Die Frage soll das Paradoxum Gottes aufzeigen, der wenn er einen solchen Stein erschaffen würde, damit seine Allmacht aufgäbe, also sich selbst negieren würde. Ich will kurz meine Gedanken dazu skizzieren:
1. Gottes Größe ist keine Größe, die in einer physikalischen Dimension erkenntbar wäre, von daher ist die Frage an sich schon unsinnig.
2. Selbst wenn Gott das tun wollte, dann müüsen wir letztendlich eine andere Frage stellen: Würde Gott das Universum auslöschen, um die obige Frage positv zu beantworten. Ist Unvernunft und Unsinnigkeit irgendeine Eigenschaft Gottes?

Die eigentlich Frage hieß ursprünglich: Kann Gott einen Stein erschaffen, der so schwer ist, dass er ihn nicht mehr heben kann.
Diese Frage muss man eindeutig mit Ja beantworten, die Lösung dessen aber bleibt in Gottes Weisheit. Er könnte z.B für den Bruchteil einer Zeiteinheit das tun, da seine Allmacht aufgeben und sie sich dann wieder zurück holen, in dem er die Bedingungen wieder ändert.
Aber auch diese Frage impliziert, dass wir physikalsiche Eigenschaften antreffen, die erst einmal ein Gewicht hervorbringen, wie sie auf der Erde exisitieren. Im Vakuum des Universums können wir solche Verhältnisse eher nicht finden, wenn wir keine Schwerkraft haben. Also erscheinen mir solche Fragen, weil die entsprechenden Bezuggrößen nicht geklärt sind, so sinnlos, wie die Frage, ob es Nachts kälter als Draußen ist.
Im Grunde genommen hat der Fragende weder das Wesen Gottes verstanden, noch das Wesen der Dimensionen, in denen wir uns bewegen und das Wesen der Dimension, in der Gott sich bewegt.

In dem Faden ist mir noch einmal aufgefallen, dass wir Gott ein Attribut zuschreiben, dass wir nur aus unserer menschlichen Sicht Gott zuschreiben: nämlich Liebe. Liebe ist schon an sich ein Begriff, der schwerfällt zu definieren. Trotzdem scheint es Liebe zu sein, die uns mit Gott verbindet und es scheint Liebe zu sein, die reinste Form der Liebe, die danach strebt schöpferisch zu sein. Dann ist das Gefühl der Liebe in uns das, was wir mit Gott gemeinsam haben können und das, was unser Getrenntsein von Gott aufheben kann. Diese Liebe ist aber nur rein, wenn wir sie freiwillig eingehen, nicht im Zwang, also dem Prinzip des freien Willens unterworfen bleibt. Dann stellt sich die Frage, warum der Koran dann voller Warnungen vor dem Höllenfeuer ist. Was hat es mit freien Willen zu tun, wenn man aus Angst vor dem Höllenfeuer versucht Gott zu lieben, mehr noch, was hat das mit reiner Liebe zu tun, wenn wir uns dieser nur aus Angst versuchen zuzuwenden, oder weil wir auf Belohnung hoffen. Der Liebende liebt auch, wenn er dafür keine Belohnung bekommt...sage ich jetzt mal. Also Gottes Motivation zur Schöpfung und zur Schöpfung des Menschen muss mehr sein, als nur Liebe, bzw. muss noch andere wichtige Aspekte besitzen, deshalb fällt es mir schwer, nur die Liebe als Verbindungsbrücke zwischen Mensch und Gott zu sehen. Man kann hier ja die freiwillige Unterwerfung als Antwort geben oder Gott zu dienen; was hat Gott davon? Reicht dieses aber. Unterwirft sich der Liebende wirklich, oder will er einen Teil seines Ichs in der Liebe einfach nur vervollkommned sehen, sind seine Motivationen tatsächliche selbstlos und unterwerfend. oder erwartet er Belohnung? Also da wir immer weiter fragen können, kommt hier nochmal die fundamentale Frage auf, warum leben wir? Und die nächste Frage, die ich stelle, wie weit ist der Mensch in der Lage, die Tiefe der Botschaft des Korans wirklich zu verstehen, bzw. wer versteht sie vollständig? Der Erlöser? Ist bis zu seinem Erscheinen, alles was wir dazu meinen, nur eine versuchte Annäherung oder gar Irrungen?
Vielleicht hat der eine oder andere ja Lust dazu etwas zu sagen, insch Allah.


Dörte Donker
Beiträge: 347
Registriert am: 18.01.2015

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Warum leben wir? Yavuz Özoguz 28.01.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 28.01.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 28.01.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 28.01.2015
RE: Warum leben wir? Cengiz Tuna 28.01.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 28.01.2015
RE: Warum leben wir? Yavuz Özoguz 28.01.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 28.01.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 28.01.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 28.01.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 28.01.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 28.01.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 28.01.2015
RE: Warum leben wir? Yavuz Özoguz 29.01.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 29.01.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 29.01.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 29.01.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 29.01.2015
RE: Warum leben wir? Yavuz Özoguz 29.01.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 30.01.2015
RE: Warum leben wir? Yavuz Özoguz 30.01.2015
RE: Warum leben wir? Cengiz Tuna 30.01.2015
RE: Warum leben wir? Yavuz Özoguz 30.01.2015
RE: Warum leben wir? Janosch Moser 30.01.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 30.01.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 30.01.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 30.01.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 30.01.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 30.01.2015
RE: Warum leben wir? Janosch Moser 30.01.2015
RE: Warum leben wir? Cengiz Tuna 30.01.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 30.01.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 30.01.2015
RE: Warum leben wir? Yavuz Özoguz 30.01.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 30.01.2015
RE: Warum leben wir? Janosch Moser 30.01.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 30.01.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 30.01.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 31.01.2015
RE: Warum leben wir? Yavuz Özoguz 31.01.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 31.01.2015
RE: Warum leben wir? Fatima Özoguz 31.01.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 31.01.2015
RE: Warum leben wir? Yavuz Özoguz 01.02.2015
RE: Warum leben wir? Janosch Moser 01.02.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 02.02.2015
RE: Warum leben wir? Yavuz Özoguz 02.02.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 02.02.2015
RE: Warum leben wir? Yavuz Özoguz 02.02.2015
RE: Warum leben wir? Daniel Hader 02.02.2015
RE: Warum leben wir? Yavuz Özoguz 02.02.2015
RE: Warum leben wir? Janosch Moser 02.02.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 02.02.2015
RE: Warum leben wir? Cengiz Tuna 03.02.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 03.02.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 03.02.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 03.02.2015
RE: Warum leben wir? Cengiz Tuna 03.02.2015
RE: Warum leben wir? Cengiz Tuna 03.02.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 03.02.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 03.02.2015
RE: Warum leben wir? Yavuz Özoguz 03.02.2015
RE: Warum leben wir? Cengiz Tuna 03.02.2015
RE: Warum leben wir? Cengiz Tuna 03.02.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 03.02.2015
RE: Warum leben wir? Yavuz Özoguz 03.02.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 03.02.2015
RE: Warum leben wir? Cengiz Tuna 04.02.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 04.02.2015
RE: Warum leben wir? Yavuz Özoguz 04.02.2015
RE: Warum leben wir? Daniel Hader 04.02.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 04.02.2015
RE: Warum leben wir? Yavuz Özoguz 04.02.2015
RE: Warum leben wir? Cengiz Tuna 04.02.2015
RE: Warum leben wir? Cengiz Tuna 04.02.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 05.02.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 05.02.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 05.02.2015
RE: Warum leben wir? Yavuz Özoguz 05.02.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 05.02.2015
RE: Warum leben wir? Daniel Hader 05.02.2015
RE: Warum leben wir? Yavuz Özoguz 06.02.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 06.02.2015
RE: Warum leben wir? Cengiz Tuna 06.02.2015
RE: Warum leben wir? Yavuz Özoguz 06.02.2015
RE: Warum leben wir? Daniel Hader 06.02.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 06.02.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 06.02.2015
RE: Warum leben wir? Yavuz Özoguz 07.02.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 07.02.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 07.02.2015
RE: Warum leben wir? Daniel Hader 07.02.2015
RE: Warum leben wir? Daniel Hader 08.02.2015
RE: Warum leben wir? Yavuz Özoguz 08.02.2015
RE: Warum leben wir? Cengiz Tuna 08.02.2015
RE: Warum leben wir? Daniel Hader 08.02.2015
RE: Warum leben wir? Yavuz Özoguz 08.02.2015
RE: Warum leben wir? Daniel Hader 08.02.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 08.02.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 08.02.2015
RE: Warum leben wir? Daniel Hader 08.02.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 08.02.2015
RE: Warum leben wir? Cengiz Tuna 08.02.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 08.02.2015
RE: Warum leben wir? Yavuz Özoguz 08.02.2015
RE: Warum leben wir? Daniel Hader 08.02.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 09.02.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 09.02.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 09.02.2015
RE: Warum leben wir? Yavuz Özoguz 09.02.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 09.02.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 09.02.2015
RE: Warum leben wir? Yavuz Özoguz 09.02.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 09.02.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 09.02.2015
RE: Warum leben wir? Daniel Hader 09.02.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 09.02.2015
RE: Warum leben wir? Yavuz Özoguz 10.02.2015
RE: Warum leben wir? Janosch Moser 10.02.2015
RE: Warum leben wir? Yavuz Özoguz 11.02.2015
RE: Warum leben wir? Cengiz Tuna 11.02.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 11.02.2015
RE: Warum leben wir? Yavuz Özoguz 11.02.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 11.02.2015
RE: Warum leben wir? Cengiz Tuna 12.02.2015
RE: Warum leben wir? Janosch Moser 12.02.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 12.02.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 12.02.2015
RE: Warum leben wir? Yavuz Özoguz 12.02.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 13.02.2015
RE: Warum leben wir? Yavuz Özoguz 15.02.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 17.02.2015
RE: Warum leben wir? Yavuz Özoguz 18.02.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 19.02.2015
RE: Warum leben wir? Yavuz Özoguz 19.02.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 20.02.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 21.02.2015
RE: Warum leben wir? Yavuz Özoguz 21.02.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 22.02.2015
RE: Warum leben wir? Yavuz Özoguz 30.01.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 30.01.2015
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 29.09.2016
RE: Warum leben wir? Thomas Steffen 11.02.2017
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 04.08.2017
RE: Warum leben wir? Yavuz Özoguz 04.08.2017
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 05.08.2017
Warum sind Hunde unrein Yavuz Özoguz 05.08.2017
RE: Warum sind Hunde unrein Dörte Donker 05.08.2017
RE: Warum sind Hunde unrein Cengiz Tuna 15.11.2017
RE: Warum leben wir? Dörte Donker 20.11.2017
 

Xobor Forum Software von Xobor