Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen


Muslim-Fragen

Fragen zu Ayatollah Khomonei

 von Daniel Hader , 14.07.2012 15:04

Liebes Forum,

heute wende ich mich an euch mit einer etwas sensiblen Frage. Ich halte viel von Iran, von der Frömmigkeit dieses Volkes und von seinen Führern in der Politik und vor allem in der Geistlichkeit.
Ruhollah Khomeini war schon seit meiner Kindheit eine interessante und charismatische Figur. Und dieser Mann hat wirklich die Welt im 20 Jahrhundert prägend verändert oder mitbestimmt. Das muss man unabhängig der individuellen Ideologie zugestehen.
Natürlich gibt es immer auch Kritiker und auch einfache Lügner, die gerne das Bild von einer Person verzerren möchten.
Ich habe regelmäßigen und freundschaftlichen Kontakt zu sunnitischen Muslimen, die arabisch sprechen.
Jetzt bin ich einer Kritik ausgesetzt worden, die nicht einfach zu verdauen ist.
Ich bitte die Ernsthaftigkeit meiner Frage zu erkennen. Ich will auch so sachlich vorgehen, wie es auch nur möglich ist.
Unter dem folgenden Link wird auf ein von Khomeini verfasstes Werk verwiesen, worin Khomeini angeblich den Schenkelverkehr mit Säuglingen erklärt, in der Form, dass er den Schenkelverkehr nicht ablehnt, sondern erläuternd beschreibt für sexuelle Handlungen an Säuglingen.


Khomeini schreibt in seinem Werk Tahrir Al-Wasilah (Band 2, Seite 241 / Buch der Ehe):

Punkt 12: Es ist nicht erlaubt, Geschlechtsverkehr mit der Ehefrau vor der Vollendung ihres neunten Lebensjahres zu haben, sei die Ehe von Dauer oder befristet. Was die anderen Freuden angeht, wie das Berühren mit Lust, das Umarmen und den Schenkelverkehr, so ist dies kein Problem, selbst wenn sie noch ein Säugling ist.

http://www.leader.ir/tree/view.php?parent=n6910&catid=13

Es ist in arabisch und auf der offiziellen Seite von leader.ir abgelegt. Ich habe es von mehreren vertrauenswürdigen Personen übersetzen lassen.


In einem weiteren Werk soll Khomeini in seinem Buch Kashf al-Asrar auf Seite 114 geschrieben haben:

Es ist möglich, dass sie (die Sahabah) dieses himmlische Buch dort, wo der Name des Imams im Quran genannt wurde, verfälschten und die entsprechenden Verse aus ihm entfernten.

Hierzu habe ich faierweise kein Link gefunden.

Ich weiß nicht, ob das hier dargestellte Khomeini wirklich zuzuschreiben ist. Zumindest „Punkt 12“ ist eindeutig auf der offiziellen Seite von Ayatollah Khamenei leader.ir einzusehen.

Beide Unterstellungen sind aber schon ein schweres Stück.

Lieben Gruß
Hader


Daniel Hader
Beiträge: 85
Registriert am: 02.01.2012

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Fragen zu Ayatollah Khomonei Daniel Hader 14.07.2012
RE: Fragen zu Ayatollah Khomonei Yavuz Özoguz 15.07.2012
RE: Fragen zu Ayatollah Khomonei Albert von Bieren 25.04.2013
RE: Fragen zu Ayatollah Khomonei Fatima Özoguz 15.07.2012
RE: Fragen zu Ayatollah Khomonei Yamin Naqvi 22.07.2012
 

Xobor Forum Software von Xobor