Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen


Religion & Politik im Islam

RE: Die Unlogik der Homo-Lobby

 von Dörte Donker , 14.06.2015 10:36

Dass diejenigen, die sich gegen Homoehe und für den Erhalt der Familie und gegen Frühsexualisierung einsetzen gleichzeitig die größten Islamhasser sind, lässt sich nur dadurch erklären, dass diese mit ihrem christlichen Hintergrund oder als gläubige Christen, vor einer Religion warnen müssen, die eine andere Lehre vertritt, als die Christliche.
1. Es gibt für sie keinen anderen zu Gott als über den Sohn Jesus Christis.
2. Es wird im NT vor einer neuen Lehre gewarnt, die die Menschen von diesen Weg abbringen soll.

Mir kommt es aber manchmal vor wie eine Angst davor, dass es mit dem Eintreten des Islams in die Zeitgeschichte noch einen weiteren Weg zu Gott gibt, der zwar den Menschen viel abverlangt, aber ebenfalls eine Offenbarung ist und ein Angebot Gottes, ihm nahe sein zu können.


Dörte Donker
Beiträge: 936
Registriert am: 18.01.2015

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Die Unlogik der Homo-Lobby Yavuz Özoguz 13.06.2015
RE: Die Unlogik der Homo-Lobby Fatima Özoguz 13.06.2015
RE: Die Unlogik der Homo-Lobby Dörte Donker 14.06.2015
RE: Die Unlogik der Homo-Lobby Fatima Özoguz 14.06.2015
RE: Die Unlogik der Homo-Lobby Dörte Donker 14.06.2015
Ehe für alle und keinen - Ein Kommentar wider den Zeitgeist Yavuz Özoguz 23.06.2015
 

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz