Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen


Religion & Politik im Islam

RE: Nur mal so nebenbei: Es gab eine Revolution in Jemen

 von Cengiz Tuna , 12.04.2015 18:56

Nutze die ruhige Zeit mal, um auf die Geschehnisse in Jemen hinzuweisen. Unsere Medien bringen da leider nicht viel vom Terrorangriff der US-IL-SA-Allianz gegen Jemen.

Mittlerweile sind in Jemen über 1.000 Menschenleben und 15.000 Verletzte zu beklagen. Und wie immer richtet sich der Angriff der Terror-Koalzion zumeist gegen Zivilisten und der zivilen Infrastruktur. Sie zerstören Krankenhäuser, Betonfabriken, Lebensmittelfirmen usw., um das Leben der Menschen so schwer wie möglich zu machen. Damit soll die Bevölkerung zum Aufgeben gezwungen werden, damit der westhörige Diktator wieder regieren kann.

Eine positive Nachricht gab es dann auch. Pakistan hat sich entschlossen, sich nicht mit am Terror gegen Jemen zu beteiligen. Somit reiht sich Pakistan also nicht in die arabische Lakaien-Allianz ein. Eigentlich ist das nicht neutral, sondern ein klares Nein zur Invasion. Als ich das las, dachte ich mir, das ruft jetzt bestimmt das Terrormanagement des Systems auf den Plan (Wenn da überhaupt noch Potenzial ist, so wie die Terroristen überall verteilt sind). Wie kann Pakistan sich nur wagen neutral zu sein. Das geht nicht. Denn wie sagte doch Bush: Wer nicht für uns ist, ist gegen uns. Und schon kam auch prompt die Drohung in Form von einer Bitte aus Saudi-Arabien.

Saudi-Arabien scheint ganz durchgedreht zu sein und erteilte einer iranischen Pilgergruppe nicht die Landeerlaubnis in Dschidda. Das Flugzeug musste zurückkehren und wieder in Isfahan landen. Daraufhin hat der Iran die Pilgerfahrten nach Saudi-Arabien ausgesetzt. Was glaubt die Königsfamilie eigentlich wer sie sind, dass sie Pilgernde zur heiligen Stätte verhindern?

Dann ist noch zu erwähnen, dass auch im Innern Saudi-Arabiens der Konflikt immer weiter anschwillt. Es kam zu Zusammenstößen mit der Polizei und der Bevölkerung. Es soll einige Tote dabei gegeben haben.

Eine ganz brisante Information die wir in unseren Medien nicht finden. Die Huthi-Rebellen sollen trotz der tagelangen Angriffe sogar eine Militär-Basis in Saudi-Arabien erobert haben. 4000 Huthi-Rebellen sind in Saudi-Arabien eingedrungen und haben eine Militärbasis erobert. Dabei sollen um die 20 saudische Soldaten getötet worden sein.

Saudi-Arabien hat mit dem Angriff gegen Jemen einen großen Fehler begangen und einen Konflikt angestoßen, der sich nicht mehr so leicht aufhalten lässt. Das scheint auch den Russen bewusst zu sein und nun evakuiert Russland ebenfalls seine Staatsbürger aus Jemen.

Dann gibt es noch eine arabischsprachige Nachricht, dass der neue König Salman ein Herzinfarkt erleidet haben soll. Mittlerweile soll er wieder auf den Beinen sein. Vermutlich aber nur ein Gerücht.

Cengiz Tuna
Beiträge: 661
Registriert am: 31.12.2011

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Nur mal so nebenbei: Es gab eine Revolution in Jemen Cengiz Tuna 12.02.2015
RE: Nur mal so nebenbei: Es gab eine Revolution in Jemen Cengiz Tuna 26.03.2015
RE: Nur mal so nebenbei: Es gab eine Revolution in Jemen Fatima Özoguz 26.03.2015
RE: Nur mal so nebenbei: Es gab eine Revolution in Jemen Cengiz Tuna 27.03.2015
RE: Nur mal so nebenbei: Es gab eine Revolution in Jemen Cengiz Tuna 30.03.2015
RE: Nur mal so nebenbei: Es gab eine Revolution in Jemen Cengiz Tuna 30.03.2015
RE: Nur mal so nebenbei: Es gab eine Revolution in Jemen Cengiz Tuna 12.04.2015
 

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz