Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen


Religion & Politik im Islam

RE: Wulff zurückgetreten!

 von Cengiz Tuna , 17.02.2012 15:14

Es ist nicht zu fassen, wie die Medien mit dem Bundespräsidenten umgehen. Ich dachte der Bundespräsident hätte das höchste Amt im Staate. Wie kann es da sein, dass die Medien den Richter spielen und der Bundespräsident Rede und Antwort stehen muss? Wie bei einer Vernehmung eines Verbrechers.

Gut die Vergünstigungen waren nicht rechtens, aber dass gerade die Medien des Springer-Verlages den Moralapostel spielen müssen, ist voll daneben. Bemerkenswert ist ebenfalls, dass gerade die, die die Vergünstigung geleistet haben, plötzlich mit zu den Gegnern gehören. Als ob die Vergünstigung bewusst für solche Zwecke angeboten wurde. Für den Fall, dass der Bundespräsident mal nicht mitspielt.

Was der wahre Grund für die Demontage ist, da können wir nur spekulieren, aber sicher nicht die Vergünstigungen. Somit wird wieder einmal deutlich, dass die Medien in Wirklichkeit die erste Macht im Staate sind.


Cengiz Tuna
Beiträge: 661
Registriert am: 31.12.2011

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Wulff zurückgetreten! Fatima Özoguz 17.02.2012
RE: Wulff zurückgetreten! Cengiz Tuna 17.02.2012
RE: Wulff zurückgetreten! Fatima Özoguz 17.02.2012
RE: Wulff zurückgetreten! Cengiz Tuna 17.02.2012
RE: Wulff zurückgetreten! Fatima Özoguz 17.02.2012
Von der Medienkratie zur Merkelkratie Muhammad Krüger 17.02.2012
RE: Von der Medienkratie zur Merkelkratie Fatima Özoguz 18.02.2012
 

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz