Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen


Religion & Politik im Islam

Hörstel Interview: Kommt es zum Krieg gegen den Iran?

 von Cengiz Tuna , 14.02.2012 13:57

Für die, die es noch nicht kennen. Hier ist noch ein wertvolles Interview mit Herrn Hörstel.

Für mich ein einer der besten Journalisten Deutschlands. Klarsichtig und logisch bringt er die Zusammenhänge auf den Punkt. Einer der sich auch nicht auf Kosten seiner Karriere scheut, die Wahrheit auszusprechen. In dem Interview behauptet er sogar, dass die festgenommenen syrischen Diplomaten in Deutschland Freunde von ihm waren. So ein Interview müsste zur Hauptsendezeit in den Medien gezeigt werden. Seine These, der Krieg gegen den Iran würde im März starten, halte ich aber für sehr gewagt.



Edit: Ich persönlich glaube nicht, dass es zu einem Krieg gegen den Iran kommt, bevor Syrien, der Libanon und die Hizbollah geschwächt sind. Denn so ein großes Risiko werden und können sie wegen Israel nicht eingehen. Wenn man sich die geografische Lage der Radaranlagen in der Türkei betrachtet, könnte man glatt annehmen, dass die gegen Syrien gedacht sind. Alles andere ist nur eine Ablenkung davon. Schließlich spielt die Türkei eine Schlüsselrolle bei der Destabilisierung Syriens. Da sind dann solche Radaranlagen sehr sinnvoll.


Cengiz Tuna
Beiträge: 661
Registriert am: 31.12.2011

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Hörstel Interview: Kommt es zum Krieg gegen den Iran? Cengiz Tuna 14.02.2012
Islamische Revolution in Ägypten Muhammad Krüger 14.02.2012
RE: Islamische Revolution in Ägypten Cengiz Tuna 14.02.2012
RE: Islamische Revolution in Ägypten Fatima Özoguz 15.02.2012
RE: Islamische Revolution in Ägypten Fatima Özoguz 20.02.2012
 

Xobor Forum Software von Xobor