Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen


Religion & Politik im Islam

RE: Syrien: Giftgas: False Flag für die rote Linie Obamas

 von Cengiz Tuna , 04.09.2013 21:41

Ja, das stimmt, einen Anschlag in der Türkei, für den Syrien verantwortlich gemacht werden sollte, hatten wir schon. Aber der Schuss ging nach hinten los, und genau das Gegenteil passierte. Die Bevölkerung hat Erdogan für den Anschlag verantwortlich gemacht und dessen Rücktritt gefordert.

Hier gibt es sehr gutes Video dazu. Da siehst du, wie sich die Bevölkerung vor dem Anschlag über die Rebellen und die Politik Erdogans beschwert hat. Sie haben die Geschichte vom bösen Assad nicht abgekauft und wollten in Frieden mit den Nachbarn leben. Das war vielleicht auch der Grund, warum sie Hatay bzw. Reyhanli als Anschlagsziel ausgesucht haben. Die Rebellen drohten dort der Bevölkerung, wenn wir mit Syrien fertig sind, dann seid ihr dran. Aber siehe selbst.


(Irgendwie muss ich auf den Play-Button unten links klicken, damit das Video startet.)

Kurz nach dem Anschlag in Reyhanli, als die Massen sich deswegen gegen die Regierung auflehnte, wurde der Aufstand um den Taksim-Platz mobilisiert. Das heißt, man hat die Stimmung der Massen gegen die Regierung, umgelenkt auf eine Demo für den Taksim-Platz. Nachdem sich das gelegt hat, interessiert sich niemand mehr für den Taksim. Deshalb hören und lesen wir nichts mehr davon.

Ich könnte mir aber trotzdem vorstellen, dass noch andere Gründe geschaffen werden, um einen Konflikt zwischen der Türkei und Syrien zu erzeugen. Erdogan jedenfalls, ist bereit.

Übrigens, Erdogan hat nach dem Anschlag, den Anschlagsort in Reyhanli nicht besucht. Das sagt schon alles.


Cengiz Tuna
Beiträge: 661
Registriert am: 31.12.2011

Themen Überblick

 

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz