Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen


Religion & Politik im Islam

RE: Iran warnt USA vor Überschreiten der "roten Linie"

 von Cengiz Tuna , 27.08.2013 20:28

Wa alaikum salam,

hier haben wir auch schon eine Antwort von Russland!

Lawrow: Russland zieht nicht wegen Syrien in einen Krieg

Die Russen schauen – wieder einmal – nur zu. Wie zuletzt bei dem Verbrechen gegen den Irak und Libyen.

Wenn er ehrlich wäre, würde er sagen, wenn die USA in ernste Schwierigkeiten kommt, werden wir der USA unter die Arme greifen. Wird Zeit, dass die nächste Maske fällt.

Die USA sollte es sich zweimal überlegen, ob sie Syrien bombardieren oder nicht. Wie nicht anders zu erwarten war, hat Syrien angekündigt, Israel anzugreifen, falls die USA den Fehler macht. Israel ist der wunde Punkt, und nur diese Drohung könnte die Lügner noch stoppen, einen Fehler zu begehen. Aber früher oder später, wird dieser Krieg kommen, da führt kein Weg dran vorbei.

Bruder, alles geht seinen Gang. Das alles muss geschehen, damit die Wahrheit immer deutlicher wird. Sie versuchen das Licht Gottes auszulöschen, aber das Licht wird immer stärker. Menschen ohne Glauben werden das nicht verstehen. Aber die wahren Anhänger Gottes, des Propheten Mohammeds (saa) und seiner Ahl-ul-Bait (a.s.), sind nicht zu besiegen. Es ist kein Zufall, dass die islamische Republik gegründet wurde. Es ist auch kein Zufall, dass die Feinde Iran bis heute nicht ernsthaft gefährden konnten. Es ist auch kein Zufall, dass der Iran genau das Gegenpol zum Imperialismus bildet. Und es ist kein Zufall, dass sich das ganze System gegen die Heiligkeit richtet.

Wa salam

Cengiz Tuna
Beiträge: 661
Registriert am: 31.12.2011

Themen Überblick

 

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz