Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen


Religion & Politik im Islam

Ayatollah Dr. Ramezani zu "islamischem" Terror

 von Fatima Özoguz , 28.05.2013 07:48

Klare Worte von Ayatollah Dr. Ramezani zu Terror, u.a. auch zu Woolwich (ab 26. Minute)




Aber den "Unbelehrbaren", für die der Terror islamisch begründet ist, wird wohl auch das nicht reichen. Die sind erst zufrieden, wenn wir den Islam komplett aufgeben.

"Die Juden und die Christen werden niemals mit dir (Muhammad) zufrieden sein, solange du nicht ihrem Bekenntnis (oder auch Ideologie, arab. "milla") folgst. (2 : 120)
Anmerkung: Damit sind keineswegs ALLE Juden und Christen gemeint, sondern nur die, die die Muslime zum "Reformieren", Aufweichen und letzendlich zur Auflösung ihrer Religion bringen wollen. Und das sind zur Zeit leider eine Menge.


Fatima Özoguz
Beiträge: 867
Registriert am: 30.12.2011

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Ayatollah Dr. Ramezani zu "islamischem" Terror Fatima Özoguz 28.05.2013
RE: Ayatollah Dr. Ramezani zu "islamischem" Terror Albert von Bieren 28.05.2013
RE: Ayatollah Dr. Ramezani zu "islamischem" Terror Fatima Özoguz 28.05.2013
RE: Ayatollah Dr. Ramezani zu "islamischem" Terror Albert von Bieren 29.05.2013
 

Xobor Forum Software von Xobor