Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen


Religion & Politik im Islam

RE: Eintragung als "muslimisch" abgelehnt

 von Fatima Özoguz , 14.05.2013 10:47

Verehrter Herr Pütz,

trotzdem bleibt ja der ursprüngliche Streitfall bestehen, dass nur Körperschaften Öffentlichen Rechts auf der Urkunde eingetragen dürfen, angeblich.

Mit welcher Begründung ist es denn eigentlich so, dass nur einzelne organisierte Gemeinschaften wie römisch-katholisch, protestantisch usw. so einen Antrag stellen können, die ganze Glaubensrichtung aber nicht? Sehe ich irgendwie nicht so recht ein.

http://german.irib.ir/radioislam/beitrae...-in-deutschland

Ist der Antrag der Aleviten denn angenommen worden?


Fatima Özoguz
Beiträge: 868
Registriert am: 30.12.2011

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Eintragung als "muslimisch" abgelehnt Fatima Özoguz 11.05.2013
RE: Eintragung als "muslimisch" abgelehnt 11.05.2013
RE: Eintragung als "muslimisch" abgelehnt Daros Darokakis 12.05.2013
RE: Eintragung als "muslimisch" abgelehnt 12.05.2013
RE: Eintragung als "muslimisch" abgelehnt Hans Pütz 12.05.2013
RE: Eintragung als "muslimisch" abgelehnt Fatima Özoguz 12.05.2013
RE: Eintragung als "muslimisch" abgelehnt Hans Pütz 13.05.2013
RE: Eintragung als "muslimisch" abgelehnt Hans Pütz 13.05.2013
RE: Eintragung als "muslimisch" abgelehnt Fatima Özoguz 14.05.2013
RE: Eintragung als "muslimisch" abgelehnt Hans Pütz 14.05.2013
RE: Eintragung als "muslimisch" abgelehnt 14.05.2013
 

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz