Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen


Religion & Politik im Islam

RE: Wer anderen eine Grube gräbt, fällt in die Ukraine

 von Dr.Josef Haas , 15.03.2022 16:33

Das mit der privilegierten Stellung von ukrainischen Flüchtlingen, verglichen mit anderen, kann ja
durchaus sein. Vergessen Sie dann aber bitte nicht die gar nicht wenigen Migrantinnen und Migranten hierzulande,
welche, nicht selten, sehr anmaßend auftreten. Noch dazu dürften die meisten ukrainischen Flüchtlinge, nach
allem, was man zu lesen bekommen hat, durchaus gerne bereit sein werden, nach einer Verbesserung der Situation in
ihrem Heimatland, dorthin zurückzukehren. Dies dürfte sie aber dann sehr von vielen Flüchtlingen aus Schwarzafrika
oder auch Syrien unterscheiden.
Mit Verwunderung habe ich Ihre Erinnerung an meinen seinerzeitigen Disput mit Frau Gisela Queck gelesen. Mir jetzt
allerdings vorzuwerfen, "ich lebe den gleichen Fanatismus vor wie sie", ist für mich allerdings nicht nachvollziehbar.
Das Gleiche gilt für die mir unterstellte "Russenfeindlichkeit". Die besitze ich weiß Gott nicht- und mir derartiges
vorzuwerfen, weil ich Putins Verhalten nicht bejubele, interpretiert mich in jeder Hinsicht gänzlich falsch.
Ich habe hier ja vor kurzem einen Beitrag veröffentlicht, der sich mit der stillschweigenden Kooperation Russlands mit
Israel in Syrien befasst. Gestern konnte man lesen, dass bei einem derartigen israelischen Bombardement zwei iranische
Offiziere gefallen sind. Diese unbestreitbare Tatsache diente ja dann wohl als Begründung für einen in Teheran befohlenen
Raketenangriff, der irakisches Territorium zum Ziele hatte.
Bin ich deswegen "anti-russisch" eingestellt, wenn ich derartiges, also Luftangriffe auf iranische Soldaten in Syrien, die
wohl nur dank dem Moskauer Schweigen durchführbar waren, kritisiere?
Natürlich wird Sie all dies nicht beeindrucken und meine entsprechenden Hinweise werden mir- stattdessen- erneute
Vorwürfe, möglicherweise sogar eine Sperrung meiner Mitarbeit im Forum, einbringen.
Über die Lage der Palästinenser müssen Sie mich, wie dies zu Beginn Ihres jüngsten Beitrages geschieht, übrigens nicht aufklären.
Der Großteil meiner hiesigen Schreibarbeit war ja der Bekundung unbedingter Solidarität mit ihrem so furchtbarem Schicksal
gewidmet. An diesem Denken werde ich jedenfalls bis zu meinem Lebensende unbedingt festhalten.
Dies bedeutet aber nicht, dass von mir eine wie auch immer geartete Kollaboration Russlands mit dem Terror-Staat Israel geflissentlich
übersehen wird. Denn nur allzu oft wurde das arme palästinensische Volk Opfer von perversem Zweckdenken anderer Mächte.
Das haben aber die dortigen armen Menschen wirklich nicht verdient!
Und noch einmal abschließend: Meine Person ist kein Anti-Kommunist, sondern- demgegenüber- jemand, welcher jeden Imperialismus,
mag er aus Washington oder anderswoher kommen, radikal ablehnt.
Wie Sie ja selber wissen werden, war und ist alles, was man als irgendwie links betrachten könnte, im Iran seit langem verboten-
die dortigen Anhänger der Tudeh-Partei, wenn es überhaupt noch welche geben sollte, leben in tiefster Illegalität.
Daher überrascht es mich doch sehr, wenn Sie hier mit dem Anti-Kommunismus-Vorwurf operieren. Der müsste, nach dieser Logik,
ja dann auch Ayatollah Khamenei gemacht werden, welcher alles scheinbar oder tatsächlich Kommunistische, wie sein Amtsvorgänger,
illegalisiert hat.

Dr.Josef Haas
Beiträge: 977
Registriert am: 29.07.2014

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Wer anderen eine Grube gräbt, fällt in die Ukraine Yavuz Özoguz 15.03.2022
RE: Wer anderen eine Grube gräbt, fällt in die Ukraine Dr.Josef Haas 15.03.2022
RE: Wer anderen eine Grube gräbt, fällt in die Ukraine Yavuz Özoguz 15.03.2022
RE: Wer anderen eine Grube gräbt, fällt in die Ukraine Dr.Josef Haas 15.03.2022
RE: Wer anderen eine Grube gräbt, fällt in die Ukraine Yavuz Özoguz 15.03.2022
RE: Wer anderen eine Grube gräbt, fällt in die Ukraine Yavuz Özoguz 15.03.2022
RE: Wer anderen eine Grube gräbt, fällt in die Ukraine Dr.Josef Haas 15.03.2022
RE: Wer anderen eine Grube gräbt, fällt in die Ukraine Dr.Josef Haas 17.03.2022
RE: Wer anderen eine Grube gräbt, fällt in die Ukraine Dörte Donker 19.03.2022
 

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz