Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen


Religion & Politik im Islam

RE: Letzte Nacht vor Aschura und die Bundeskanzlerin

 von Yavuz Özoguz , 18.08.2021 22:40

Von Imam Husain stammt in direkter Blutslinie Imam Chamenei al-Husaini ab, und das nicht nur körperlich. Er hat Generäle wie Qasim Sulaimani und die Widerstandskämpfer im Libanon und Jemen. Die Taliban müssen erst noch beweisen, ob sie die von den USA und Pakistan mit saudschen geldern ausgebildeten Monster der 1990er Jahre sind, oder die geläuterten Kämpfer, als die sie sich heutzutage ausgeben. Beides ist möglich. Die USA wurden zwar aus Vietnam vertrieben, aber sie sind heute dort stärker präsent als je zuvor. Das wünschen wir beide dem afghanischen Volk nicht.

Was aber die Schiiten angeht (nicht nur in Aserbaidschan, sondern auch teilweise im Irak und anderenorts), so waren sie 1400 Jahre läng die größten Verräter an den Imamen, die sie vorgaben zu unterstüzen. Die Schlacht von Kerbela ist keine Schlacht zwischen Sunniten und Schiiten, wie es die Teile-und-herrsche-Historiker erdichtet haben. Alle vier sunnitischen Rechtsschulen sind erst ca. 100 Jahre später entstanden. Deshalb ist es für informierte Sunniten kein Problem, die Prozessionen zuzulassen, stehen doch auch Sunniten auf der Seite von Imam Hussain. Die Schlacht von Kerbela war der Kampf des Imams gegen Leute, die ihn zuvor eingeladen und dann kläglich verraten hatten (also Möchtegernschiiten). Auch heute sind die Imamtreuen Schiiten noch nicht in der Mehrheit, aber sie werden jeden Tag mehr!

Yavuz Özoguz
Beiträge: 1.221
Registriert am: 27.12.2011

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Letzte Nacht vor Aschura und die Bundeskanzlerin Yavuz Özoguz 18.08.2021
RE: Letzte Nacht vor Aschura und die Bundeskanzlerin Dr.Josef Haas 18.08.2021
RE: Letzte Nacht vor Aschura und die Bundeskanzlerin Yavuz Özoguz 18.08.2021
 

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz