Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen


Religion & Politik im Islam

RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste

 von Werner Arndt , 22.01.2022 12:25


"Wie weit will diese Politik noch gehen in ihrem Kampf gegen die Bürger und die Wahrheit?" ›››


Zitat
19. Januar 2022

Genesenenstatus in Deutschland halbiert

In der Schweiz war der Genesenenstatus im November erst verlängert worden. Auf der Suche nach der Logik zeigt sich die politische Willkür.


...

https://corona-transition.org/genesenens...chland-halbiert



Zitat
18. Januar 2022

Streeck kritisiert verkürzten Genesenenstatus

Bonn (dts Nachrichtenagentur) – Der Bonner Virologe Hendrik Streeck hat die vom Robert-Koch-Institut (RKI) bekannt gegebene Verkürzung der Gültigkeitsdauer des Corona-Genesenenstatus scharf kritisiert. „Es obliegt natürlich dem Robert-Koch-Institut, festzulegen, wie lange der Genesenenstatus gültig sein soll. Aber wir müssen wirklich aufpassen, dass die Entscheidungen auf fundiertem Wissen basieren und nicht willkürlich getroffen werden“, sagte der Wissenschaftler, der dem Expertenrat der Bundesregierung angehört, der „Welt“.

Es gebe wenig Gründe, Genesene nicht Geimpften gleichzustellen, so Streeck weiter – „vor allem da sie in den meisten Fällen eine viel breitere Immunantwort“ hätten. „In der Schweiz wurde der Genesenenstatus jüngst aus guten Gründen auf zwölf Monate verlängert. Dass eben jener Status in Deutschland auf drei Monate verkürzt wird, ist aus meiner wissenschaftlichen Erkenntnis nicht erklärbar.“

...

https://www.oldenburger-onlinezeitung.de...atus-78735.html



Zitat
18. Januar 2022

RKI-FakeNewser: Begründung verkürzter Dauer des Genesenstatus’ basiert entweder auf Lüge oder Inkompetenz

Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat den Genesenestatus effektiv auf 62 Tage (90 Tage nach Test, der wiederum mindestens 28 Tage zurückliegen muss) verkürzt und diese Verkürzung mit bisheriger “wissenschaftlicher Evidenz” begründet, die darauf hinweise, dass Ungeimpfte durch Omikron noch “stärker begrenzten Schutz” hätten als es für Delta der Fall gewesen sei:

Zitat
“Die Dauer des Genesenenstatus wurde von 6 Monaten auf 90 Tage reduziert, da die bisherige wissenschaftliche Evidenz darauf hinweist, dass Ungeimpfte nach einer durchgemachten Infektion einen im Vergleich zur Deltavariante herabgesetzten und zeitlich noch stärker begrenzten Schutz vor einer erneuten Infektion mit der Omikronvariante haben.”



Als Beleg für diese Behauptung geben die RKIler folgende Literaturverweise an:

(1) Neil Ferguson, Azra Ghani, Wes Hinsley and Erik Volz. Hospitalisation risk for Omicron cases in England. Imperial College London (22-12-2021)

(2) UK Health Security Agency: SARS-CoV-2 variants of concern and variants under investigation in England. Technical briefing 34

(3) Wissenschaftliche Begründung der STIKO für die Empfehlung zur Verkürzung des Impfabstands zwischen Grundimmunisierung bzw. Infektion und Auffrischimpfung auf einen Zeitraum ab 3 Monaten

Mit diesen Verweisen gibt es nur ein Problem: Keiner davon belegt, was die RKIler behaupten, dass sie belegen würden. Wenn etwas belegt wird, dann das Gegenteil dessen, was die RKIler hier behaupten. Die Verkürzung der Dauer des Genesenenstatus basiert somit auf falschen Behauptungen, und es stellt sich die Frage, ob die RKIler aus politischer Abhängigkeit heraus absichtlich lügen oder es nicht besser können. Beides ist untragbar.

Doch der Reihe nach.

...

Kurz: Das RKI verbreitet Fake News.
Es ist in politischen Kreisen ja mode, Lebensläufe zu fälschen, Doktorarbeiten dadurch zu erstellen, dass man die Ideen anderer raubt. Scheinbar ist diese moralische Verlotterung der politischen Klasse beim RKI angekommen und hat dort zu einer entsprechenden Verlotterung im Hinblick auf wissenschaftliche Lauterkeit geführt, so dass Belege angegeben werden, damit der Eindruck erweckt wird, die eigene Behauptung sei BELEGT, nicht weil die eigene Behauptung BELEGT wäre.

Das ist schändlich.

https://sciencefiles.org/2022/01/18/rki-...er-inkompetenz/




Zitat
19. Januar 2022

STAATSFEINDE IM AMT

Die Corona-Politik der Wahrheitsleugner zerstört das Staatsvertrauen

Ehrlichkeit, Transparenz und strikte Faktenorientierung sind die Voraussetzung für Vertrauen. Die Politik zerschlägt derzeit das Vertrauen der Bürger wie mit einem Vorschlaghammer im Porzellanladen.

Das ist ein Tiefschlag für Millionen von Bürgern, die der Impfpolitik vertraut hatten: Diejenigen, die sich mit dem Vakzin von Johnson&Johnson haben behandeln lassen, verlieren ihren Status als Vollgeimpfte.

Ohne Begründung und ohne öffentlichen Hinweis hat Gesundheitsminister Karl Lauterbach für mehrere Millionen Genesener die Befreiung von der faktischen Impfpflicht aufgehoben.

Durch die Einführung von 2G+ werden Doppeltgeimpfte plötzlich eingesperrt, nachdem man ihnen versprochen hatte, dass eine zweifache Impfung den Weg zurück aus den Beschränkungen für sie führe.

Grundrechte werden an- und abgeschaltet wie das Flurlicht

Nach vorsichtigen Schätzungen sind dies mittlerweile 20 bis 40 Millionen Bürger.

Sie verlieren über Nacht weitere ihrer Grundrechte. In ein Restaurant zu gehen, in ein Kaufhaus, mit der Bahn zu fahren – ohne weiteren Aufwand zu betreiben, wird all dies nun auch für sie verunmöglicht. Sie werden in Teststationen gejagt, zum Impfen genötigt – oder gehören ab sofort zu der gesellschaftlich ausgestoßenen Gruppe der Ungeimpften dazu, mit denen sie sich von nun an draußen vor der Türe treffen können. ...

Der Höhepunkt ist, dass Karl Lauterbach klammheimlich an einem Freitag eine Regelung geschaffen hat, wonach das RKI von sich aus darüber entscheiden darf, ob Millionen von Bürgern noch am breiteren gesellschaftlichen Leben teilhaben dürfen oder nicht, indem es ihren Impfstatus verändern kann.

Ausgerechnet das RKI, das durch fehlerhaften Umgang mit Daten und Statistiken schon jedes Vertrauen verloren hat! Ausgerechnet diese Behörde erhält ohne Einspruchs- und Kontrollmöglichkeiten klammheimlich absolute Befugnis über Gesundheit, Wohlergehen und körperliche Unversehrtheit von 82 Millionen Bundesbürgern.

Dabei galt die Regel: Der Bundestag entscheidet über Grundrechtseingriffe. ...

Welche Ziele verfolgt Lauterbach?

Um die Bekämpfung des Virus geht es nicht. Während Deutschland wirklich höchst fragwürdige Studien heranzieht, wonach Genesene ansteckend sein sollen, um sie einsperren zu können, verdoppelt die Schweiz die Dauer der vermuteten Zeit der Nicht-Ansteckung, Schottland hebt Beschränkungen auf [›››]. Ehrlich: nach den Pannen der letzten beiden Jahre ist mein Vertrauen in die Schweizer Behörden höher als das in die deutschen Pannen-Minister und Fake-Statistiker in Bund und Ländern.

Vergessen wir nicht, dass die unanständige Kampagne gegen Ungeimpfte der Länder-Regierungschefs Markus Söder, Tschentscher, Kretschmer und nun Schwesig auf fehlerhaft erhobenen Statistiken beruhen: Wessen Impfstatus unbekannt war, der wurde als „ungeimpft“ klassifiziert; die Silbe „un“ reichte, um in der Statistik von „unbekannt“ zu „ungeimpft“ zu werden. Das ist die moralische und intellektuelle Qualität unserer politischen Elite, die natürlich keinerlei Grund zum Rücktritt für diesen klaren Fall von Lüge und Unwahrheit als Mittel der Politik sieht.

Und jetzt also geht es weiter.

Auch für Geimpfte, die bisher alle Maßnahmen mitgegangen sind; unmissverständlich offensichtlich soll die Statistik wieder manipuliert werden, um einen wie auch immer gearteten Impfzwang durchzusetzen: Wenn Genesene als ansteckend interpretiert, Geimpfte als Ungeimpfte umfrisiert werden, dann dient das dazu, statistisch eine „Impflücke“ zu behaupten, die den Impfzwang erforderlich macht.

Und weil der angebliche so großartige Impfschutz beim besten Willen nicht mehr behauptet werden kann, seit die „Impfdurchbrüche“ die Intensivstationen bevölkern, wird jetzt die geringere Krankheitsbelastung bei Ansteckung behauptet. Ich habe nachgelesen: Ärzte-Ratgeber empfehlen folgende dramatische Medikamente für Hausapotheke, um Omikrom-Erkrankung zu bekämpfen: Paracetamol, Hustensaft, Nasenspray, Thymiansaft – und viel trinken.

Das ist es also, was mit einer schnell erfundenen und nicht bewährten Impftechnolgie bekämpft werden soll?

Es pfeifen nun wirklich die Spatzen von den Dächern, dass die gesamte Corona-Argumentation nach heutigem Wissen erstunken und erlogen ist.

Omikron ist keine Verschärfung der Pandemie, sondern der Weg in ihr Abklingen; viele andere Länder öffnen daher ihre Zwangsmaßnahmen; von Spanien, das Corona als Grippe deklariert, bis Großbritannien mit seinem „Freedom-Day“. Nur der medizinische Fast-Laie Lauterbach behauptet das Gegenteil.

Die Krankenhäuser sind überlastet, nicht, weil die Zahl der Corona-Patienten steigt, sondern weil seit Jahren ihre Kapazitäten abgebaut werden.

Der Pflegenotstand ergibt sich nicht wegen uneinsichtiger „Impfleugner“, sondern weil das Personal sich nicht impfen lassen will. Das sollte uns alle alarmieren: Viele von denen, die täglich das Leid und die Not der Patienten beobachten, lassen sich nicht impfen. Sie haben ihre Abwägung getroffen. Sie sind keine Corona-Leugner. Die derzeit handelnden Politiker sind Wahrheitsleugner.

Nicht die vielen hunderttausend Demonstranten sind Staatsfeinde, wie der Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz Thomas Haldenwang behauptet. Unsere Politiker zerstören das Vertrauen in den Staat, weil sie Maßnahmen erzwingen, die kaum hilfreich, vermutlich in vielen Fällen schädlich sind und in jedem Fall gegen die Grundrechte verstoßen. Sie haben in den letzten Wochen die Polizei missbraucht, um sie auf vernünftige Menschen zu hetzen, die für ihre Grundrechte demonstriert haben. Damit haben sie auch das Verhältnis vieler Bürger zu ihrer Polizei beschädigt.

Wie weit will diese Politik noch gehen in ihrem Kampf gegen die Bürger und die Wahrheit?

https://www.tichyseinblick.de/tichys-ein...taatsvertrauen/

Werner Arndt
Beiträge: 1.368
Registriert am: 03.06.2017

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Yavuz Özoguz 10.01.2021
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Dr.Josef Haas 10.01.2021
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Stephan Schaefer 10.01.2021
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Dörte Donker 14.01.2021
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Tobias Martin Schneider 14.01.2021
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Dörte Donker 14.01.2021
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 14.01.2021
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 15.01.2021
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 16.01.2021
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 25.01.2021
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 17.02.2021
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 25.02.2021
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Dörte Donker 01.03.2021
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Tobias Martin Schneider 01.03.2021
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 03.03.2021
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 26.03.2021
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Tobias Martin Schneider 26.03.2021
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 03.04.2021
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Dörte Donker 05.04.2021
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 14.04.2021
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 14.04.2021
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 16.04.2021
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 16.04.2021
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 18.04.2021
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 21.04.2021
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 29.04.2021
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 29.04.2021
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 29.04.2021
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 04.05.2021
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 09.05.2021
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 28.05.2021
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 01.06.2021
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Dörte Donker 02.06.2021
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 09.06.2021
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 26.06.2021
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 11.07.2021
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 17.07.2021
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Dörte Donker 25.07.2021
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 15.08.2021
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 16.08.2021
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 21.08.2021
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 04.09.2021
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Dörte Donker 17.09.2021
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Tobias Martin Schneider 18.09.2021
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Tobias Martin Schneider 18.09.2021
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Tobias Martin Schneider 20.09.2021
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 25.09.2021
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 14.12.2021
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 17.12.2021
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 15.01.2022
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 15.01.2022
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 22.01.2022
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 25.01.2022
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 25.01.2022
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 28.01.2022
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 01.02.2022
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 04.02.2022
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 08.02.2022
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 12.02.2022
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 18.02.2022
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 16.03.2022
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 18.03.2022
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 05.04.2022
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 14.04.2022
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 19.04.2022
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 08.05.2022
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 21.06.2022
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 05.07.2022
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 09.08.2022
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 19.08.2022
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 27.08.2022
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 27.08.2022
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 04.09.2022
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 04.09.2022
RE: Der Corona-Irrsinn deutscher Politiker und die Befreiung durch Gottesdienste Werner Arndt 20.09.2022
 

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz