Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen


Religion & Politik im Islam

RE: Wer hat Angst vor der Wut der Muslime?

 von Daros Darokakis , 25.09.2012 18:50

Nun, ich glaube das die moderaten und friedlichen Kräfte in jeder Geselschaft, diejenigen sind welche am ehesten die entsprechend gegensätzlichen Kräfte in schach halten können.
Jeder sollte, so gut es geht, sein eigenes Haus sauber halten dann gibt es auch am wenigsten Ärger mit den Nachbarn.
Glauben Sie nicht ?
Das gilt doch für jeden.
Ich störe mich nicht spez. an den Fehlern der Muslime.
Ich störe mich im Algemeinen wenn jemand seine Fehler & Probleme dadurch umgeht, kleinredet, Überspielt und nicht anpackt wenn er permanent Fehler bei anderen sucht, die es bestimmt auch gibt.

Als Beispiel meine Heimat, Griechenland.
Das Land ist nicht nur Pleite, sondern auch marode im System.
Es bedarf einer gundlegenden Reform.
Schuld sind bestimmt auch die Finanzmärkte die Jahrelang daran gut verdient haben,
Aber auch die Bürger welche, immer zum jeweiligen eigenen Vorteil, so ein System getragen und sich darin gemütlich gemacht haben.
Aber statt mit Einsicht, die eigenen Versäumnisse anzugehen und zu reformieren, werden im grossen Stil schuldige gesucht.
Aussländer, Pakistanis, Albaner etc.. verprügelt & bedroht und jedem ausserhalb Griechenlnds die Schuld zugewiesen (zum Teil mit Recht) nur selten vor der "eigenen Haustür" gekehrt.
Allerdings werden Sie so nie ein Problem lösen.
Das Beispiel kann man immer wieder erleben, aber auch ab und an das Gegenteil ist ab und zu der Fall.

Die Meinungsfreiheit, sowie Freiheit im algemeinen, hat nun mal mehrere Seite, sonnst wäre es ja keine Freiheit.
Das viele Idioten und und Egomanen diese missbracuhen lässt sich schwer kontrollieren.
Auf der anderen Seite, kommt es ja darauf an ob & wie man darauf reagiert ...und genau an diese Stelle setzt meine Kritik an.
In der Zeit der weltweiten vernetzung kann jedes Kind, jeder Zeit über You Tube etwas auslösen ...oder eben nicht, wenn man sich auf dieses Spiel nicht herablässt sich fernsteuern zu lassen.
(Das gilt in diesem spez. Fall auch für unsere Politiker.)

Ein Schmävideo über Buddha würde warscheinlich schon deshalb nicht gemacht, oder nicht bekannt, weil sich kein Asiate drum kümmert, oder herabtut dem Hersteller (Verbrecher) so viel genugtuung zu kommen zu lassen.
Das hat etwas von Standfestigkeit.

Das "der Westen", wer das auch immer genau sein mag, hinter den Gewaltausbrüchen steht glaube ich nicht (das macht in meinen Augen keinen Sinn).

besten Gruß


Daros Darokakis

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Wer hat Angst vor der Wut der Muslime? Cengiz Tuna 24.09.2012 10:24
RE: Wer hat Angst vor der Wut der Muslime? Daros Darokakis 25.09.2012 11:00
RE: Wer hat Angst vor der Wut der Muslime? Cengiz Tuna 25.09.2012 17:26
RE: Wer hat Angst vor der Wut der Muslime? Daros Darokakis 25.09.2012 18:50
RE: Wer hat Angst vor der Wut der Muslime? Cengiz Tuna 25.09.2012 21:20
RE: Wer hat Angst vor der Wut der Muslime? Albert von Bieren 26.09.2012 14:03
RE: Wer hat Angst vor der Wut der Muslime? Fatima Özoguz 26.09.2012 15:52
RE: Wer hat Angst vor der Wut der Muslime? Daros Darokakis 26.09.2012 20:00
RE: Wer hat Angst vor der Wut der Muslime? Cengiz Tuna 26.09.2012 16:47
RE: Wer hat Angst vor der Wut der Muslime? Fatima Özoguz 26.09.2012 16:55
RE: Wer hat Angst vor der Wut der Muslime? Albert von Bieren 26.09.2012 17:28
RE: Wer hat Angst vor der Wut der Muslime? Daros Darokakis 26.09.2012 20:24
RE: Wer hat Angst vor der Wut der Muslime? Cengiz Tuna 26.09.2012 21:20
RE: Wer hat Angst vor der Wut der Muslime? Cengiz Tuna 26.09.2012 21:59
RE: Wer hat Angst vor der Wut der Muslime? Daros Darokakis 27.09.2012 07:34
RE: Wer hat Angst vor der Wut der Muslime? Yavuz Özoguz 27.09.2012 10:58
RE: Wer hat Angst vor der Wut der Muslime? 27.09.2012 11:28
 

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz