Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen


Religion & Politik im Islam

18-Tausend algerische Schädel in Pariser Museum - Zeugnisse eines Holocaust mit fast 6 Millionen Opfern!

 von Tobias Martin Schneider , 04.11.2020 13:46

In iranischen Medien wird davon berichtet,
dass es in einem Pariser Museum die Schädel von 18-Tausend Algeriern gibt & dass die (französischen) Vertreter der Freiheit & Menschenrechte während 132 Jahren Besatzung über die Hälfte der algerischen Bevölkerung (5,5 Millionen Todesopfer) übelst geschlachtet haben! Ein französischer Holocaust der übelsten Art in Algerien! Aber inoffiziel existiert die Besatzung bis heute!
In deutschsprachigen Medien konnte ich bisher natürlich nichts dazu finden! Die 18-Tausend Schädel haben die französischen Soldaten als Trophäen aus Algerien mitgebracht!

Hier der Link zu einem persischen Artikel:
https://tabnakjavan.com/fa/news/29872/&#...5;دی;

Siehe auch:
Offener Brief an die selbsternannten Vertreter der Menschenrechte in der westlichen Welt
http://muslim-markt.de/demokratie/menschenrechte.htm

KANN MAN VON SOLCHEN LEUTEN ERWARTEN, SICH WEGEN CORONA UM IHRE EIGENE BEVÖLKERUNG ZU SORGEN???
Und wenn die französische Gesellschaft doch angeblich so frei ist, wieso ist dann das Massaker von Paris (an Algeriern, die friedlich für die Unabhängigkeit Algeriens demonstrierten) in der französischen Gesellschaft ein so großes Tabuthema?


Tobias Martin Schneider
Beiträge: 860
Registriert am: 06.03.2019

Themen Überblick

 

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz