Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen


Religion & Politik im Islam

RE: Aus Frankensteins Küche: Innovationen oder satanische Technologien

 von Dörte Donker , 22.09.2020 12:53

Ihr könnt das, was ich aufgezeigt habe, als Zukunftsmusik sehen, als einen Plan, der irgendwann mal durchgesetzt werden soll.
Leider stecken wir aber genau da schon drin.
Wir leben in dem Zeitalter der 4. Industriellen Revolution, die gekennzeichnet ist durch die Verschmelzen von Technologien, das heißt, die Grenzen zwischen der physikalischen, der digitalen und der biologischen Sphäre verschwimmen. Das Handelsblatt schreibt, die

Zitat
Digitale Produktionstechnologien interagieren mittlerweile täglich mit der biologischen Welt. Ingenieure, Designer und Architekten experimentieren mit computerbasiertem Design, Additive Manufacturing, Werkstofftechnologie und synthetischer Biologie, um eine Symbiose zwischen Mikroorganismen, unseren Körpern, den Produkten, die wir konsumieren, und selbst den Gebäuden, in denen wir wohnen, zu erzielen.


https://www.handelsblatt.com/politik/int...gPUKgc1j5w4-ap4

In dieser 4. industriellen Revolution sind Daten wie Rohstoffe. Dass für diese Datengewinnung und Verarbeitung natürlich nicht nur sowas wie 5G nötig ist, sondern auch der Mensch, der digital überwachbar ist, ist selbstredend.
Corona ist da das Instrument, dass diese bereist hier angesprochene Covid Transformation ermöglicht, denn all diese Sondergesetze ermöglichen, dass wir als Menschen nicht gefragt werden. 5G wurde mal eben in der Zeit ausgebaut, in der wir Zuhause bleiben mussten; selbst 5G Satteliten wurden während des Lockdowns mal eben ins All geschickt.
Die digitale Indentität ist schon längst beschlossene Sache und das Vehikel werden Massenimpfungen sein, wie aus einem hier bereits genannten Strategieblatt der EU hervorgeht.
https://www.ecdc.europa.eu/sites/portal/...on-system_0.pdf
Auch Zensur der sozialen Medien ist bereits im vollen Gange, mit der Begründung die öffentliche Gesundheit zu schützen. Infodemiologie ist ein neuer Wissenschaftszweig, der nichts anderes zum Ziel hat, Gesundheitsdaten über das Internetnutzerverhalten zu erforschen und gezielt Propaganda für verschiedene Bevölkerungsgruppen einzusetzen, um Impfmuffel, Kritiker und Gegner durch sogenannte "Drust Risk" Kommunikationsstrategien so viel Grauen und Panik einzureden, dass sie ihre kritische Haltung verlassen und sich bereitwillig impfen zu lassen.
"Dread Risk" bedeutet übersetzt Schreckensrisiko.
Ja auch unsere Bundesegesundheitsministerium gibt solche infodemiologischen Studien in Auftrag:
https://link.springer.com/article/10.1007/s00103-012-1595-z

Wichtige Bestandteil dieser Studien ist das aktive Monitoring, was nichts anderes heißt, als Internetzensur:
https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/1...flut-bekaempfen

Zitat
Genf – Im Kampf gegen ein Virus, dass Millionen Menschen in aller Welt bedroht, gibt es eine zweite Front: die Informationsflut mit vielen falschen und missverständlichen Infor­mationen, die das Vertrauen der Menschen in Behörden und Experten zu untergraben droht.

Die Welt­gesund­heits­organi­sation (WHO) hat Wissenschaftler aus zahlreichen Disziplinen und Ländern zusammengebracht, die eine neue Forschungsdisziplin schaffen wollen: Infodemiologie.



Auch hier ist der unmündige Mensch das Menschenbild schlechthin:
Menschen, die nicht mehr Herr sind, die Informationen zu filtern und richtig von falsch unterscheiden können; Menschen, die man nötigen muss, einer festgelegten Agenda zu folgen. Hier darf nicht mehr die Frage gestellt werden, ob solche Agenden vernünftig sind und wer Nutzen daraus ziehen könnte, den das gilt schon als Verschwörungstheorie. Noch vor einiger Zeit galt der mündige, aufgeklärte Mensch als der Menschentypus, der Garant für die demokratische Grundordnung ist und ihm wurde vertraut, ein aktives Alarmsystem zu haben, um Diktatur zu verhindern. Zumindest ließ man uns den Glauben.
Aber der mündige Mensch ist passe. Selbst Akademikern vom Fach wird vorgeworfen, Fehlinformationen zu streuen und Verschwörungstheoretiker zu sein.
Wenn wir aber dort angekommen sind, wird es umso wichtiger zu erkennen, was das Ziel dieser Entmündigung ist.
Die 4 industrielle Revolution benötigt keine Menschen mehr, die auf ihre Freiheit bestehen, denn diese wird schon alleine durch den Anspruch eingeschränkt, dass wir immer mehr zu Teilen von Maschinen, Computern und digitalen Netzwerken werden und unsere Daten, die wir ungefragt teilen müssen, zum Rohstoff geworden sind. Denn die 4 industrielle Revolution bedeutet, dass jetzt nicht nur die Grenzen zwischen der physikalischen, digitalen und der biologischen Sphäre verschwimmen und wir in dem System nicht der menschlichen Vervollkommnung dienen, sondern wie immer und bei allen industriellen Revolutionen, kapitalistischen Interessen.
Man braucht nicht viel Fantasie, um sich die drohende Versklavung vorstellen zu können und was in Zukunft unseren Wert definiert, sowie Ziel und Geschwindigkeit unseres Lebens und Entwicklung.


Dörte Donker
Beiträge: 940
Registriert am: 18.01.2015

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Aus Frankensteins Küche: Innovationen oder satanische Technologien Dörte Donker 22.08.2020
RE: Aus Frankensteins Küche: Innovationen oder satanische Technologien Dörte Donker 22.08.2020
RE: Aus Frankensteins Küche: Innovationen oder satanische Technologien Dörte Donker 22.08.2020
RE: Aus Frankensteins Küche: Innovationen oder satanische Technologien Dörte Donker 22.08.2020
RE: Aus Frankensteins Küche: Innovationen oder satanische Technologien Dörte Donker 23.08.2020
RE: Aus Frankensteins Küche: Innovationen oder satanische Technologien Dörte Donker 23.08.2020
RE: Aus Frankensteins Küche: Innovationen oder satanische Technologien Dörte Donker 24.08.2020
RE: Aus Frankensteins Küche: Innovationen oder satanische Technologien Tobias Martin Schneider 31.08.2020
RE: Aus Frankensteins Küche: Innovationen oder satanische Technologien Dörte Donker 31.08.2020
RE: Aus Frankensteins Küche: Innovationen oder satanische Technologien Dörte Donker 17.09.2020
RE: Aus Frankensteins Küche: Innovationen oder satanische Technologien Werner Arndt 17.09.2020
RE: Aus Frankensteins Küche: Innovationen oder satanische Technologien Dörte Donker 22.09.2020
RE: Aus Frankensteins Küche: Innovationen oder satanische Technologien Dörte Donker 22.09.2020
RE: Aus Frankensteins Küche: Innovationen oder satanische Technologien Dörte Donker 16.11.2020
RE: Aus Frankensteins Küche: Innovationen oder satanische Technologien Dörte Donker 16.11.2020
RE: Aus Frankensteins Küche: Innovationen oder satanische Technologien Werner Arndt 16.11.2020
RE: Aus Frankensteins Küche: Innovationen oder satanische Technologien Dörte Donker 27.11.2020
RE: Aus Frankensteins Küche: Innovationen oder satanische Technologien Dörte Donker 04.12.2020
RE: Aus Frankensteins Küche: Innovationen oder satanische Technologien Dörte Donker 04.12.2020
RE: Aus Frankensteins Küche: Innovationen oder satanische Technologien Dörte Donker 28.01.2021
RE: Aus Frankensteins Küche: Innovationen oder satanische Technologien Dörte Donker 29.01.2021
RE: Aus Frankensteins Küche: Innovationen oder satanische Technologien Dörte Donker 29.01.2021
RE: Aus Frankensteins Küche: Innovationen oder satanische Technologien Werner Arndt 29.01.2021
RE: Aus Frankensteins Küche: Innovationen oder satanische Technologien Dörte Donker 06.02.2021
RE: Aus Frankensteins Küche: Innovationen oder satanische Technologien Dörte Donker 07.02.2021
RE: Aus Frankensteins Küche: Innovationen oder satanische Technologien Brigitte Queck 07.02.2021
RE: Aus Frankensteins Küche: Innovationen oder satanische Technologien Brigitte Queck 07.02.2021
RE: Aus Frankensteins Küche: Innovationen oder satanische Technologien Werner Arndt 12.03.2021
RE: Aus Frankensteins Küche: Innovationen oder satanische Technologien Dörte Donker 15.03.2021
RE: Aus Frankensteins Küche: Innovationen oder satanische Technologien Dörte Donker 08.07.2021
RE: Aus Frankensteins Küche: Innovationen oder satanische Technologien Dörte Donker 11.07.2021
RE: Aus Frankensteins Küche: Innovationen oder satanische Technologien Dörte Donker 15.07.2021
RE: Aus Frankensteins Küche: Innovationen oder satanische Technologien Dörte Donker 23.07.2021
RE: Aus Frankensteins Küche: Innovationen oder satanische Technologien Dörte Donker 27.07.2021
RE: Aus Frankensteins Küche: Innovationen oder satanische Technologien Dörte Donker 28.07.2021
RE: Aus Frankensteins Küche: Innovationen oder satanische Technologien Dörte Donker 28.07.2021
RE: Aus Frankensteins Küche: Innovationen oder satanische Technologien Dörte Donker 31.07.2021
RE: Aus Frankensteins Küche: Innovationen oder satanische Technologien Dörte Donker 31.07.2021
RE: Aus Frankensteins Küche: Innovationen oder satanische Technologien Dörte Donker 01.08.2021
 

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz