Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen


Religion & Politik im Islam

RE: Wer nicht Märtyrer wird, der wird sterben

 von Dr.Josef Haas , 05.01.2020 14:39

Selten hat mich ein Beitrag von Ihnen, lieber Herr Dr.Özoguz, so ergriffen, wie dieser.
Das gilt insbesondere für den Satz "Wer nicht Märtyrer wird, der wird sterben".
Für diese ebenso notwendige wie vor allem richtige Forderung, danke ich Ihnen aus
übervollem Herzen heraus.
Bin zwar nur ein unbedeutender Mensch, der sich freut, im "Muslim-Markt-Forum" seine
Gedanken veröffentlicht zu bekommen, aber dennoch war, ist und bleibt es mir eine
Herzensangelegenheit, ein ganz klein wenig den Kampf gegen die amerikanischen und
israelischen Verbrecher zu unterstützen.
Sie schreiben richtig, dass "die Bundesregierung als klarer und eindeutiger Unterstützer von
Verbrechern dasteht".
Dies ist allerdings keinesfalls als etwas neues anzusehen, war die bedingungslose USA-Un-
terstützung doch schon immer die hiesige Staatsdoktrin, die ja inzwischen explizit auf Israel
ausgedehnt wurde.
Die von den westlichen Besatzungsmächten geschaffene BRD hat seit ihrer Gründung im
Jahre 1949 ihr ganzes Dasein mit den USA und Israel verbunden- daran wird sich infolgedessen
auch zukünftig nicht das geringste ändern.
Selbstverständlich will ich Ihre so ergreifende Forderung "Wer nicht Märtyrer wird, der wird
sterben", keinesfalls irgendwie relativieren.
Aber sie wirklich wörtlich genommen, müsste bereits jetzt, und erst recht in der Zukunft, ein
wahres Massensterben unter den sogenannten "Muslimen" einsetzen, die genau diesem ihrem
Auftrag noch niemals nachgekommen sind.
Ich denke in diesem so traurigen Zusammenhang beispielsweise an Saudi-Arabien oder die Golf-
Staaten.
Denn von dort wird bestimmt kein kritisches Wort zum USA-Terror kommen, verdanken doch die
dortigen Potentaten ihre Herrschaft nicht zuletzt der amerikanischen Unterstützung.
Zu Herzen gehende Worte "Wer nicht Märtyrer wird, der wird sterben", welche mich wie selten etwas
anderes ergriffen und fast zu Tränen gerührt haben.
Aber sie müssen auch mit Leben erfüllt werden, um nicht ihre Glaubwürdigkeit und damit Wirksamkeit
zu verlieren.
Möge also jede und jeder, der sie wirklich verstanden hat, ihnen nachzueifern versuchen!

Dr.Josef Haas
Beiträge: 977
Registriert am: 29.07.2014

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Wer nicht Märtyrer wird, der wird sterben Yavuz Özoguz 05.01.2020
RE: Wer nicht Märtyrer wird, der wird sterben Dr.Josef Haas 05.01.2020
 

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz