Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen


Religion & Politik im Islam

RE: Widerliche USA-Heuchelei

 von Fariss Wogatzki , 25.02.2019 10:24

>>So ist es bemerkenswert zur Einsicht gegeben, und fordert wahrhaft erfasst zu werden, dass die USA zwischen 1947 und 1999; mindest jedoch 44 Kriege, sowie zwischen 1945 bis 2014 allein 63 militärische Operationen führten. Von Angola bis Uganda, von Afghanistan, Irak, Syrien, Jemen, Libyen, Kongo, so weit das Auge, so weit die Bomber reichen; und sie finanzierten Bombardements en Gros gegen Palästina. Auf das Schweigen der UNO beim Einsatz von Weißer Phosphor, wurde von mir, gleichfalls von internationalen Historikern und Menschenrechtler dezidiert hingewiesen. Die Libanesen als auch die Palästinenser in Gaza erfuhren durch die UNO niemals eine juristische Note von Bestandswert; und wären durch weitere Bombardements nach "Flüssiges Blei" (hebr.: Miwtza Oferet Jetzuka) die Brandflecken der tropfenden Menschenfackeln auf dem Asphalt nicht durch neue Krater verwischt worden, sie wären vielleicht heute noch zu sehen; einem atomaren Fall out-Schatten gleich.

Unter der vorgenannten Zahl von 44 Kriege, unter diese nicht Handelskriege fallen. Und wie Heise 09/2018 berichtete haben die USA ein Schuldenvolumen von 21,47 Billionen US-Dollar. Ausgeschrieben: 21.470.000.000.000 US-Dollar Schulden. Es geht im westlichen Wertesystem einzig und allein um Geld; um mehr, das heißt, noch mehr Geld. Handelsembargo gegen Russland, bereits seit den 1980ern immer wieder forciert und praktiziert, da die frühere Sowjetunion ihr Öl und Gas nach ihren Preisen verkaufte, sich also vom willkürlichen festgesetzten [Petrol]Dollar selbstverständlich und nach Recht distanzierte. Nur ein "Eierkopf" nimmt die Währung (Wirtschaftsdiktat) eines extrem verschuldeten Geschäftspartners an.
Und hier beginnt ein weiterer Erkenntnisfakt, und zwar: Durch die BRD-Regierung ist die deutsche Nation erniedrigt, fremder Handlanger Offenbarungseid zu unterschreiben und als Solidargemeinschaft, natürlich in vollständiger Absence zu unterschreiben, vormittags auf Arbeit zu erwirtschaften, und des nachts der Freiheit des Alkoholkonsums zu huldigen. Über Sucht klärt vielleicht verwaltungstechnisch das Bundesgesundheitsministerium auf. Aber es ist Rumausgabe tu jour und rund um die Uhr, wie auf einem Galeerenschiff.<<

Was in Deutschland übrig bleibt, ist, was in Deutschland sich wieder flegeln, flezen und Vorderungen stellt. Von Bildung, ja von exempl. "Meister Eckkart", indes fehlt jede Erkenntnisfähigkeit. Vom Zionistenkongress 1897, über 1914, 1918, Versaille, 1933, 1939, Mai 1948, Oktober 1990 bis zum heutigen Tag, ist ja alles eine Konstante.

Lieber Herr Dr. Haas, Sie haben vollständig recht, und es erstrahlt der "Leuchtturm wahrer Freiheit und Gerechtigkeit" immerfort. Es ist ja gleich was Übler, Hetzer, Weltenzündler, Strammsteher, Israelisten und Mordbrenner auch reden und jammern und klagen, und noch mehr Geld und Mahnmale, Stolpersteine und Aufrüstung fordern und bekommen; die Wahrheit siegt immer.


Fariss
https://faresfalastin.wordpress.com/


Fariss Wogatzki
Beiträge: 31
Registriert am: 24.07.2017

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Widerliche USA-Heuchelei Dr.Josef Haas 24.02.2019
RE: Widerliche USA-Heuchelei Fariss Wogatzki 25.02.2019
RE: Widerliche USA-Heuchelei Cengiz Tuna 26.02.2019
RE: Widerliche USA-Heuchelei Cengiz Tuna 26.02.2019
RE: Widerliche USA-Heuchelei Cengiz Tuna 26.02.2019
RE: Widerliche USA-Heuchelei Fariss Wogatzki 26.02.2019
 

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz