Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen


Religion & Politik im Islam

Jamal Khashoggi Mord im Interesse der USA ?

 von Brigitte Queck , 27.10.2018 12:38

Saudi-Arabien: Journalistenmord von Jamal Khashoggi im Interesse der USA ?

Diese These stellt Hartmut Barth-Engelbart am 27.10.2018 auf.

Engelbarth nimmt Bezug auf den immer noch unaufgeklärten Mord an Uwe Barschel, der Geschäftspartner von Adnan Khashoggi, eines Onkels von Jamal Khashoggi war und der u.a. verantwortlich bei der weltweiten Weiterverbreitung von Atomwaffen-fähigen Materials aus Deutschland war.
Uwe Barschel war nachweislich mehr als einmal Gast auf der Luxusyacht Khashoggis und fädelte dort die Geschäfte mit der deutschen Nuklear-Industrie ein. Als Vermittler war er auch bei vielen anderen Abschlüssen zugegen.
Barschel, der zu viel wusste und wegen seiner orgienartigen Khashoggi-Kontakte erpressbar war, drohte seinen Posten als Ministerpräsident zu verlieren.

Dass Jamal Khashoggi in der Presse Deutschlands und der anderen westlichen Länder zum PROGRESSIVEN Dissidenten hochstilisiert wird, sei unerklärlich.
Dass aber seine Ermordung jetzt als Hebel gegen deutsche Investoren in Sausi -Arabien eingesetzt wird, rieche förmlich nach US-Interessen.
Man sollte davon ausgehen, dass auch Jamal Khashoggi zu viel wusste:
1. über die Internas des 9/11,
2. die Rolle USraels beim IS,
3 über Osama Bin Laden,
4. er war Geschäftsfreund von George W. Bush,
4. Jamal Khashoggi war Intimus von Osama Bin Laden.

Quelle: http://www.barth-engelbart.de/?p=204829

Brigitte Queck
Beiträge: 721
Registriert am: 02.01.2012

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Jamal Khashoggi Mord im Interesse der USA ? Brigitte Queck 27.10.2018
RE: Jamal Khashoggi Mord im Interesse der USA ? Cengiz Tuna 27.10.2018
 

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz