Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen


Religion & Politik im Islam

RE: Türkei und Iran geht es wirtschaftlich schlecht – so sollen wir es glauben!

 von Yavuz Özoguz , 06.08.2018 12:42

"Die Wirtschaft ist am Boden", so meldet es zur "Abwechslung heute einmal mehr die Tagesschau:

https://www.tagesschau.de/ausland/iran-sanktionen-123.html

Aber wie Ignorant und Unwissend muss man sein, um das Beobachtete nicht zu verstehen. So schreibt die Beobachterin"Auf Videos von den Demonstrationen im Internet sind auffällig viele Frauen zu sehen, auch viele im Tschador, also im schwarzen langen Umhang." und kommt zu dem Schluss "Das bedeutet, es beteiligen sich auch Menschen aus der einfachen Bevölkerung." Den Tschador tragen alle religiösen Schichten im Iran, unabhängig davon, wie reich oder arm jemand ist. Und die Tatsache, dass religiöse Frauen mitdemonstrieren, ist damit zu erklären, dass sich der Protest gegen die amtierende Regierung richtet, deren einziges Programm (die Annäherung an den Westen) jetzt zusammengebrochen ist. Die Demonstranten verlangen Neuwahlen und nicht der Sturz des Systems! Aber es würde nicht in das Westbild passen, dass im Iran Demonstranten gegen den Westen demonstrieren und nicht einknicken vor dem Westen. Daher erzählen sie solch einen Unsinn.


Yavuz Özoguz
Beiträge: 865
Registriert am: 27.12.2011

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Türkei und Iran geht es wirtschaftlich schlecht – so sollen wir es glauben! Yavuz Özoguz 02.08.2018
RE: Türkei und Iran geht es wirtschaftlich schlecht – so sollen wir es glauben! Dr.Josef Haas 05.08.2018
RE: Türkei und Iran geht es wirtschaftlich schlecht – so sollen wir es glauben! Yavuz Özoguz 06.08.2018
 

Xobor Forum Software von Xobor