Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen


Religion & Politik im Islam

RE: Russlands Syrieneinsatz

 von Dr.Josef Haas , 28.08.2017 19:50

Allerdings sollten Sie, sehr geehrte Frau Queck, nicht die diversen Besuche des israelischen "Regierungschefs"
Benjamin Netanjahu bei Putin übersehen, wo beide stets eine weitgehende Meinungsübereinstimmung
feststellten. Vor wenigen Tagen war es in diesem Zusammenhang erst wieder soweit.
Darüber hinaus pflegt der Oberzionist Netanjahu- wen wundert´s?- ein sehr freundschaftliches Verhältnis
zum Chef-Rabbiner der jüdischen Gemeinden Russlands.
Nein: Putin betreibt, genauso wie andere Politiker der westlichen Hemisphäre, eine rücksichtslose
Macht- und Interessenpolitik, die auf das Wohl der Palästinenser nur sehr vordergründig Rücksicht nimmt.
Von ihm haben sie daher letztlich genauso wenig wie von vielen anderen Verantwortlichen dieser Welt zu
erwarten.
Auch und nicht zuletzt kommt sie in Syrien sehr deutlich zum Ausdruck, wenn auch dessen Präsident Assad,
zumindest vordergründig, davon zu profitieren vermag.
Mir ist natürlich klar, dass Sie, nicht zuletzt aufgrund ihrer DDR-Vergangenheit, das anders sehen (müssen)-
die Wahrheit ist dies aber trotzdem nicht.
Für mich gilt daher: Seine Freiheit kann das palästinensische Volk nur selber bzw. durch die Solidarität der
ihm wirklich gut gesinnten Menschen erkämpfen.
Und dazu zählt ein Herr Putin sicherlich nicht!

Dr.Josef Haas
Beiträge: 977
Registriert am: 29.07.2014

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Russlands Syrieneinsatz Brigitte Queck 28.08.2017
RE: Russlands Syrieneinsatz Dr.Josef Haas 28.08.2017
RE: Russlands Syrieneinsatz Brigitte Queck 18.12.2017
RE: Russlands Syrieneinsatz Brigitte Queck 18.12.2017
RE: Russlands Syrieneinsatz Cengiz Tuna 19.12.2017
 

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz