Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen


Religion & Politik im Islam

RE: Muslime müssen Deutschlands Kultur retten!

 von Werner Arndt , 20.09.2018 17:20

Zitat
"Schaut man sich die Nazis im Osten an, sieht man meist prollige, oft alkoholabhängige, durch Kleidungsstil und Benehmen offen bekennend rassistische Asoziale."

(Interview: Ein ehemaliger Führungskader berichtet über die deutsche Naziszene und ihre Verbindungen zu Staat und Politik)
http://www.al-adala.de/Neu/interview-ein...at-und-politik/



Solche Erscheinungen kennt man auch aus dem Umfeld bestimmter Fußballvereine. Zur Weltmeisterschaft 2006 lautete das Motto in Deutschland "Die Welt zu Gast bei Freunden" - ob man sich im Hinblick auf die EM 2024 (Bewerbung läuft) ähnlich darzustellen gedenkt, wäre interessant zu wissen. Dies aber nur am Rande, denn was die meisten Deutschen wohl stärker beschäftigt, ist die politische Situation im Land.

Über den Ansatz üblicher Wortmeldungen hinaus, aktuell vor allem zur Deutung der Lage nach den Ereignissen in Chemnitz, soll an dieser Stelle auch einmal die Mikroebene Berücksichtigung finden, das Thema sozusagen menschlich betrachtet werden. Denn abgesehen von der Belastung des gesellschaftlichen Klimas und der Sozialsysteme ist es doch ein Jammer, wenn begabte (junge) Menschen sich ihrer Perspektive berauben und derart ins Abseits manövrieren, beruflich wie persönlich. Welche Frau wünscht sich einen alkoholabhängigen, "asozialen" Mann, welches Kind einen solchen Vater? Schade um jeden auch mittelbar Betroffenen!

Bleibt zu hoffen, dass die Chronifizierung einschlägiger Verhaltensauffälligkeiten im Regelfall abgewendet wird. Ein erster Schritt in Richtung Selbsterkenntnis und Resozialisierung könnte darin bestehen, sich der Gnade der späten Geburt bewusst zu werden, denn notorisch entrückt und arbeitsfern* hätte man das Dasein im Dritten Reich wohl eher aus der Lagerperspektive erlebt, bestenfalls beim RAD (dienstverpflichtet) den Spaten geschwungen, statt Deutschlands Ansehen zu untergraben.

Zitat
Nach der großen Aktion "Arbeitsscheu Reich" vom Sommer 1938 kam es zu keinen weiteren reichsweiten Razzien gegen "Asoziale". Doch lieferte die Kriminalpolizei im gewöhnlichen Geschäftsgang weiterhin Männer und zunehmend auch Frauen als "Asoziale" in die Konzentrationslager ein. Während bei Männern das Arbeitsverhalten betreffende Vorwürfe im Mittelpunkt standen, wurde gegenüber Frauen in der Regel Fehlverhalten im Sexualleben ins Feld geführt.

(Die mit dem schwarzen Winkel)
https://www.freitag.de/autoren/der-freit...chwarzen-winkel




Dass Umkehr gelingen kann, zeigt das Beispiel des oben zitierten Interviewpartners. Auf welcher Grundlage man Rassismus überwindet und alles ins Reine bringt, dürfte hier keine Rätsel aufgeben.

Zitat

Und wahrlich, Wir haben die Kinder Adams geehrt und sie über Land und Meer getragen und sie mit guten Dingen versorgt und sie ausgezeichnet - eine Auszeichnung vor jenen vielen, die Wir erschaffen haben. (17:70)

Mit dem Ausdruck "Kinder Adams" ist die Gesamtheit der Menschenrasse gemeint, die von Allāh (t) in der Weise geehrt ist, dass sie in ihrer Schöpfungsart mit vielen Fähigkeiten und Privilegien ausgestattet ist. ...


O ihr Menschen, Wir haben euch aus Mann und Frau erschaffen und euch zu Völkern und Stämmen gemacht, auf dass ihr einander erkennen mögt. Wahrlich, vor Allāh ist von euch der Angesehenste welcher der Gottesfürchtigste ist. Wahrlich, Allāh ist Allwissend, Allkundig. (49:13)

In diesem Vers ändert sich die Anrede von "O ihr, die ihr glaubt" zu "O ihr Menschen". Darunter ist zu verstehen, dass hier alle Menschen mit ihren verschiedensten Rassen und Farben angesprochen werden. Dadurch wird der universale Charakter des Islam zum Ausdruck gebracht, indem Allāh (t) die gemeinsame Abstammung aller Völker und Stämme erwähnt und die Qualität unter Menschen davon abhängig macht, ob sie gottesfürchtig sind. Dieser Vers stiftet Frieden und Eintracht unter der Weltbevölkerung.


... außer denen, die bereuen und glauben und gute Werke tun; denn deren böse Taten wird Allāh in gute umwandeln; und Allāh ist ja Allverzeihend, Barmherzig. (25:70) Und der, der bereut und Gutes tut, der wendet sich in wahrhafter Reue Allāh zu. (25:71)

... Was aber die Reue angeht, finden wir einiges in der Sunna unseres Propheten (a.s.s.): Dort wird von Menschen berichtet, die aufrichtige Reue zeigten und ihr Leben von Grund auf änderten. Es wird ferner berichtet, wie unser Prophet (a.s.s.) sie ermutigte und ihnen die frohe Botschaft von Allāhs Vergebung kundgab.


(Erläuterung des Al-Qur’an Al-Karim, Verlag Islamische Bibliothek)
http://www.way-to-allah.com/dokument/Taf...an_Al-Karim.pdf







______________________________________________________

* Dies bei einem Rekordstand offener Stellen, im zweiten Quartal 2018 allein in Ostdeutschland 270.000 und bei weitem nicht nur mit Bedarf an Hochqualifizierten. So schilderte mir die Geschäftsführung eines Magdeburger Personaldienstleisters wiederholt ihre Not bei der Beschaffung gewerblicher Kräfte, Produktionshelfer usw. - bis hin zu Überlegungen, diese in Polen anzuwerben... ››› "Der wichtigste Grund ist der Mangel an Bewerbern."

Werner Arndt
Beiträge: 197
Registriert am: 03.06.2017

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Muslime müssen Deutschlands Kultur retten! Yavuz Özoguz 01.07.2017
RE: Muslime müssen Deutschlands Kultur retten! Werner Arndt 05.07.2017
RE: Muslime müssen Deutschlands Kultur retten! Cengiz Tuna 06.07.2017
RE: Muslime müssen Deutschlands Kultur retten! Dr.Josef Haas 06.07.2017
RE: Muslime müssen Deutschlands Kultur retten! Cengiz Tuna 22.08.2017
RE: Muslime müssen Deutschlands Kultur retten! Werner Arndt 05.12.2017
RE: Muslime müssen Deutschlands Kultur retten! Werner Arndt 07.02.2018
RE: Muslime müssen Deutschlands Kultur retten! Werner Arndt 29.03.2018
RE: Muslime müssen Deutschlands Kultur retten! Werner Arndt 25.07.2018
RE: Muslime müssen Deutschlands Kultur retten! Werner Arndt 20.09.2018
RE: Muslime müssen Deutschlands Kultur retten! Werner Arndt 27.09.2018
RE: Muslime müssen Deutschlands Kultur retten! Werner Arndt 18.10.2018
RE: Muslime müssen Deutschlands Kultur retten! Werner Arndt 15.04.2019
 

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz