Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen


Religion & Politik im Islam

Kriegsverbrecher und Massenmörder

 von Thomas Steffen , 20.03.2017 20:36

Zitat von Yavuz Özoguz im Beitrag #1
Der angloamerikanische Islam mit absurden sogenannten Liberalmuslimen wie auch IS-Monstern, dient dazu die Befreiungskraft des wahren Islam zu unterminieren.


Das vom IS vermittelte Bild spricht für sich, wobei man kein Monopol auf Grausamkeit hat. So wurden Kriegsverbrechen schiitischer Milizen in erschreckendem Ausmaß bekannt.

Zitat
Irak: Kriegsverbrechen durch Milizen und Regierungstruppen

18. Oktober 2016 - Ein aktueller Amnesty-Bericht dokumentiert, dass paramilitärische Milizen und Regierungstruppen im Irak schwere Menschenrechtsverstöße und sogar Kriegsverbrechen begangen haben. Tausende Zivilpersonen, die aus Gebieten unter der Kontrolle der bewaffneten Gruppe "Islamischer Staat" (IS) fliehen konnten, sind Opfer von Folter, willkürlicher Inhaftierung, Verschwindenlassen und außergerichtlichen Hinrichtungen geworden.

Der neue Bericht "Punished for Daesh's crimes: Displaced Iraqis abused by militias and government forces" bringt schockierende Gewalttaten gegen Zivilpersonen ans Licht, die aus IS-kontrollierten Gebieten fliehen. [...]

Entführungen, Folter und Tötungen
Aus den Recherchen von Amnesty International geht hervor, dass die vornehmlich schiitischen Milizen und möglicherweise auch Regierungstruppen Kriegsverbrechen und andere schwere Menschenrechtsverstöße begangen haben, als im Mai und Juni 2016 Einsätze durchgeführt wurden, um Falludscha und die weitere Umgebung zurückzuerobern.

[...]

https://www.amnesty.de/2016/10/18/irak-k...gierungstruppen



2014:

Zitat
Amnesty wirft schiitischen Milizen im Irak Kriegsverbrechen gegen die Zivilbevölkerung vor

Menschenrechtsorganisation: Regierung dulde Entführungen und Morde an sunnitischen Zivilisten

Gräueltaten auf beiden Seiten: Während das brutale Vorgehen des Islamischen Staates für Empörung sorgt, verweist Amnesty International nun auch auf die Morde der schiitischen Widerstandsmiliz im Irak.

[...]

https://www.neues-deutschland.de/artikel...kerung-vor.html




Schiitische Milizen im Irak nutzen laut Amnesty International die Offensive gegen den "Islamischen Staat",
um gegen sunnitische Zivilisten vorzugehen. Auch Regierungseinheiten folterten und töteten Gefangene.
(faz.net)



In Syrien gehen Assad und Gefolge für ihre Interessen über Leichen, Amerikaner und Russen verursachen "Kollateralschäden": Tod überall. (womit nichts relativiert oder vergossenes Blut aufgerechnet werden soll)

Zitat
Assads Sieg auf Trümmern

... Die Macht von Assad allerdings scheint nun endgültig gesichert. Nach fünfeinhalb Jahren Krieg, nach zehntausendfacher Verschleppung und Folter, nach dem Einsatz von Fassbomben, Streumunition und Giftgas steht der Mann, der die entscheidende Verantwortung für all die Gräuel trägt, als großer Kriegsgewinnler da.

Dazu kommt: Nach annähernd einer halben Million Toten ist der Westen nun bereit, sich mit dem Massenmörder von Damaskus und seinen Alliierten aus Moskau und Teheran zu arrangieren. Nachdem Donald Trump hat durchblicken lassen, in Sachen Syrien die Kooperation mit Russland, die schon Barack Obama begonnen hat, noch weiter auszuweiten, rücken nun auch die EU-Staaten von ihrer Forderung nach einem absehbaren Ende der Assad-Herrschaft ab. [...]

(14.12.2016)

http://www.stern.de/politik/ausland/alep...rn-7239696.html




Dabei ist man längst nicht mehr auf die Medien angewiesen, um sich ein Bild zu machen. In Hamburg-Harburg z.B., meinem Arbeitsort, begegnet man wegen der dortigen Erstaufnahmeeinrichtung auf Schritt und Tritt geflüchteten Syrern. Deutschland beherbergt heute hinreichend Augenzeugen jeglicher Coleur. Sich aus erster Hand zu informieren, ist insofern leicht und bei ergebnisoffenem Herangehen erhält man Gelegenheit, seine Ansichten an der Realität zu überprüfen.

So viel Leid, so viele Lügen - was auch immer die Verantwortlichen an Selbstverklärung aufbieten mögen, um sich heute ins rechte Licht zu setzen, sie werden letztlich an der Wahrheit gemessen und wie jedermann absolute Gerechtigkeit erfahren.


Und Wir werden Waagen der Gerechtigkeit für den Tag der Auferstehung aufstellen,
so dass keine Seele in irgendeiner Weise Unrecht erleiden wird.
Und wäre es das Gewicht eines Senfkorns, Wir würden es hervorbringen. Und Wir genügen als Rechner.
(Qur´an 21:47)


Thomas Steffen
Beiträge: 215
Registriert am: 24.01.2015

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Wann wird Deutschland endlich islamisch? – Teil 10: Meinungsfreiheit oder Meinungsäußerungsfreiheit? Yavuz Özoguz 28.02.2017
Rettung oder Untergang Thomas Steffen 01.03.2017
RE: Rettung oder Untergang Dr.Josef Haas 01.03.2017
Unangenehme Wahrheiten Thomas Steffen 02.03.2017
RE: Unangenehme Wahrheiten Cengiz Tuna 02.03.2017
Kriegsverbrecher und Massenmörder Thomas Steffen 20.03.2017
RE: Kriegsverbrecher und Massenmörder Cengiz Tuna 21.03.2017
RE: Thomas Steffen 21.03.2017
RE: RE: Cengiz Tuna 21.03.2017
RE: Thomas Steffen 21.03.2017
RE: RE: Cengiz Tuna 21.03.2017
RE: vereinzelt Fälle von Misshandlungen Thomas Steffen 25.03.2017
RE: vereinzelt Fälle von Misshandlungen Cengiz Tuna 25.03.2017
RE: vereinzelt Fälle von Misshandlungen Cengiz Tuna 25.03.2017
RE: Thomas Steffen 26.03.2017
RE: RE: Cengiz Tuna 27.03.2017
RE: RE: Cengiz Tuna 27.03.2017
RE: RE: Cengiz Tuna 27.03.2017
RE: Abenteuerliche anti-schiitische Propaganda Cengiz Tuna 28.03.2017
 

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz