Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen


Religion & Politik im Islam

RE: Wer die Liebe verliert – Essay eines deutschen Muslims für weniger religiöse Mitmenschen

 von Dörte Donker , 07.09.2015 12:57

Cengiz, man kann das natürlich als Volkszerstörung sehen.
Erst hat man die deutschen Frauen zu Emanzen gemacht, die keine Kinder mehr wollen, die nur Abscheu für ihre liebenden und nährenden weiblichen Eigenschaften empfinden. Man hat gleichzeitig natürlich gewachsenes Moralverständnis zerstört. Dann hat man die, die noch Kinder wollen, in Situationen gebracht, die sie in eine unzumutbare Doppelbelastung führten. Das Einfachste der Welt wird für Deutsche schon mal fast unmöglich. Jetzt bekommen die Deutschen keine Kinder mehr und wenn, meist Deutsche, die das dann noch unkontrolliert machen, in keiner Ehe leben, zu dumm zum Verhüten sind. Intelligente Deutsche bleiben meist kinderlos oder erlauben sich eines. Dann holt man Fremdvölker in das Land, weil man merkt, dass irgendwann keine Arbeiter mehr da sein werden, um das Kapital zu stützen. und und und. Das riecht nach Volkszerstörung, bzw danach, dass man das deutsche Volk austauscht. Das passiert gerade.

Das ist nur ein Punkt, wie man das auch sehen könnte. Aber da gibt es auch diejenigen, die das seit vielen Jahrzehnten unkritisch in Kauf nehmen, und das waren auch Deutsche. Wenn einem Volk alle normalen Moralvorstellungen und Instinkte abhanden kommen, dann ist es nicht nur immer Schuld der anderen. Viele wollen einfach nur saufen und herumhuren, ihr hedonitisches Leben führen, sich Hunde anschaffen, anstatt Kinder usw. Da sind Schranken geöffnet worden und jeder Einzelne hat da mitgemacht, die man jetzt nicht mehr schließen kann. Ich war eine derjengen, die die Deutschen davor immer gewarnt hat, wie auch vor anderen Dingen, man hat mich angefeindet, für verrückt erklärt und und und. Ich habe viele Jahres meines Lebens damit vergeudet.

Jetzt sehe ich, sie wollten es nie. Sie wollen genau das, was jetzt kommt, nämlich ihre Abschaffung. Ich hoffe nur, dass jetzt ein Menschentypus entsteht, der das alles eben nicht mehr mitmacht und anders macht, vieles anders macht.

Wenn ich ältere Leute sehe, die ihr ganzes Leben gearbeitet haben, zu ihrer Familie standen etc. und wenn ich ab und an eine schöne deutsche Familie sehe, wie sie zu sein hat, dann tut es mir manchmal noch leid. Aber wo sieht man die noch. Vielleicht im innersten Winkel der Lüneburger Heide.... aber dann erwische ich mich dabei zu denken, ja Mama, Papa, Baby auf dem Arm und ein zweites schönes Kind, heile deutsche Familie, wie lange noch, bis ihr geschieden seid und Mama allein erziehend ist...


Dörte Donker
Beiträge: 936
Registriert am: 18.01.2015

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Wer die Liebe verliert – Essay eines deutschen Muslims für weniger religiöse Mitmenschen Yavuz Özoguz 04.09.2015
RE: Wer die Liebe verliert – Essay eines deutschen Muslims für weniger religiöse Mitmenschen Cengiz Tuna 04.09.2015
RE: Wer die Liebe verliert – Essay eines deutschen Muslims für weniger religiöse Mitmenschen Dörte Donker 04.09.2015
RE: Wer die Liebe verliert – Essay eines deutschen Muslims für weniger religiöse Mitmenschen Yavuz Özoguz 05.09.2015
RE: Wer die Liebe verliert – Essay eines deutschen Muslims für weniger religiöse Mitmenschen Cengiz Tuna 06.09.2015
RE: Wer die Liebe verliert – Essay eines deutschen Muslims für weniger religiöse Mitmenschen Cengiz Tuna 06.09.2015
RE: Wer die Liebe verliert – Essay eines deutschen Muslims für weniger religiöse Mitmenschen Yavuz Özoguz 06.09.2015
RE: Wer die Liebe verliert – Essay eines deutschen Muslims für weniger religiöse Mitmenschen Fatima Özoguz 06.09.2015
RE: Wer die Liebe verliert – Essay eines deutschen Muslims für weniger religiöse Mitmenschen Dörte Donker 06.09.2015
RE: Wer die Liebe verliert – Essay eines deutschen Muslims für weniger religiöse Mitmenschen Fatima Özoguz 07.09.2015
RE: Wer die Liebe verliert – Essay eines deutschen Muslims für weniger religiöse Mitmenschen Cengiz Tuna 07.09.2015
RE: Wer die Liebe verliert – Essay eines deutschen Muslims für weniger religiöse Mitmenschen Cengiz Tuna 07.09.2015
RE: Wer die Liebe verliert – Essay eines deutschen Muslims für weniger religiöse Mitmenschen Dörte Donker 07.09.2015
RE: Wer die Liebe verliert – Essay eines deutschen Muslims für weniger religiöse Mitmenschen Cengiz Tuna 07.09.2015
RE: Wer die Liebe verliert – Essay eines deutschen Muslims für weniger religiöse Mitmenschen Dörte Donker 07.09.2015
RE: Wer die Liebe verliert – Essay eines deutschen Muslims für weniger religiöse Mitmenschen Fatima Özoguz 07.09.2015
 

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz