Muslim-Forum
Willkommen im Forum der Muslime für deutschsprachige Gottesehrfürchtige

Alle Autoren des Forums zeichnen mit ihrem realen Namen


Religion & Politik im Islam

Warum das Ende des Fastenmonats ermutigen sollte

 von Thomas Steffen , 05.07.2016 23:35

Zitat
(05.07.2016)

Nach dem Ramadan ist vor dem Ramadan

Warum das Ende des Fastenmonats ermutigen sollte

... Wir verabschieden Ramadan mit einer vorauseilenden Sehnsucht. Besonders, weil wir wissen, dass es dem restlichen Jahr an diesem gewissen Zauber fehlt. Nur ist die Lehre dessen doch, dass wir das, was wir im Ramadan erfahren, erleben und erlernen konnten, unserem Herzen auch für das restliche Jahr mitgeben. Gerade, weil wir befreit sind und Platz für Neues in uns haben. Denn Allah verspricht, dass denjenigen, die den Ramadan aufrichtig fasten, alle vorangegangenen Sünden vergeben werden.

Uns wird als Abschiedsgeschenk die Bedeutung des Namens Allahs Al-`Afu, der Allvergebende, demonstriert, mit Einfluss auf das restliche Jahr, ja das restliche Leben.

[...]

http://www.islamische-zeitung.de/nach-de...or-dem-ramadan/

Thomas Steffen
Beiträge: 215
Registriert am: 24.01.2015

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Wider den post-Ramadan- Jojo-Effekt Fatima Özoguz 19.07.2015
Warum das Ende des Fastenmonats ermutigen sollte Thomas Steffen 05.07.2016
 

Xobor Forum Software von Xobor